Guten Morgen!

Merken
Guten Morgen!

Seit dem Jahr 2000 findet der Weltmännertag am 3. November statt. Ziel des Weltmännertages ist es, das Bewusstsein im gesundheitlichen Bereich zu erweitern. Michail Gorbatschow gilt als der Schirmherr des Weltmännertages.

Andrologen der Universität Wien riefen den Weltmännertag im Jahr 2000 erstmals ins Leben. Gemeinsam mit der Stadt Wien, der Gorbatschow-Stiftung, Medical Connection und United Nations Office at Vienna fand der erste Weltmännertag in Wien statt.1 Treibende Kraft hinter dem Aktionstag war der Wiener Eventveranstalter Georg Kindel.

Vor allem rechtzeitige Gesundheitsvorsorge und eine realistische Einschätzung der eigenen gesundheitlichen Verfassung sind zentrale Themen. So sollen Männer besser über gesundheitliche Themen aufgeklärt werden – insbesondere vor dem Hintergrund, dass ihre Lebenserwartung sieben Jahre weniger als bei Frauen beträgt.

Nicht zu verwechseln ist der Weltmännertag mit dem Internationalen Männertag, der am 19. November jeden Jahres stattfindet.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Manfred Mayr sagt:

    Yes

  2. Dave Dam sagt:

    🕺🏽⚡️🔥

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Gestern eröffnete das Kumplgut seine KEKS Backtage am Kumplgut. 400 Stunden “Backen” standen am Programm. Ein Teil der Pädagoginnen des Kindergartens Wimpassing unter der Leitung von Birgit Edeneicher und weitere freiwillige Helfer unterstützten das Team kräftig. In geselliger Runde wurden Lebkuchen, Kokosbusserl, sowie Orangenblätter gebacken.

Kekse backen am Kumpelgut

In Buchkirchen dreht sich alles um die Sau. Vom Schweinsschnitzel, über die Deko bis hin zur Badewanne des geborsteten Tieres ist alles mit dabei. Und im letzten wird sogar eine Regatta ausgetragen. Aber sehen sie selbst.

Nach weltweiten Auftritten, dem Halbfinale bei „Britain‘s got Talent“ und einer nachfolgenden Schaffenspause meldet sich der bekannteste Magier OÖs wieder zurück: Michael Late alias der „Volks-Magier in Lederhosen“ ist wieder da und begeistert mit seinem neuen Programm im TIL im Langholzfeld.

Michael Late - der Volks Magier

NEU bei der Wels Card: Takko Modemarkt im Welas Park

Wels Card: Takko im Welas Park ist neuer Partner

Wir kennen sie alle vom Welser Stadtball – die Band Bigtime. Ihre Anfänge machten sie im Schlachthof. Dort sorgen sie nun auch wieder für groovige Stimmung beim Lions Wels Thalheim Event Bigtime and Guests.

Beim Eissalon Costantin am Stadtplatz gibt es nicht nur Eis, sondern einmal jährlich auch ein Ferrari-Treffen. Auch vergangenen Sonntag lies man die italienischen Autos wieder hochleben. Als Geschenk gab’s eine Schneekugel mit dem Ferrari-Pferd.

Ferrari-Treffen beim Eissalon Costantin