Guten Morgen!

Merken
Guten Morgen!

Wer keinen amerikanischen Kriegsveteranen gedenken möchte oder für sie spenden will, kann den Vergissmeinnicht-Tag natürlich auch anders begehen. Der Tag eignet sich abgesehen von seiner historischen Bedeutung sehr gut, um sich seiner Freunde und Familie bewusst zu werden. Zudem kann der Tag helfen, frühere Kontakte wieder aufzunehmen und sich nach langer Zeit wieder bei jemandem zu melden. An diesem Tag lohnt es sich, den Liebsten eine Nachricht zukommen zu lassen, die ihnen zeigt, dass man für sie da ist und sie nicht vergisst. Noch persönlicher sind selbstverständlich ein Anruf oder ein Besuch. Ein weiteres Thema, dem am Vergissmeinnicht-Tag gedacht werden kann, ist das Vergessen aufgrund von Erkrankungen wie Alzheimer oder Demenz. Eine derartige Nervenkrankheit sorgt dafür, dass ein Mensch sich über die Zeit hinweg nicht mehr erinnern kann und z. B. ihm nahestehende Personen wie die eigene Familie vergisst und nicht mehr erkennt. Auch hier kann an diesem Tag gespendet werden, um das Erinnern zu würdigen und Forschungen hinsichtlich dieser Erkrankungen zu unterstützen. Am Vergissmeinnicht-Tag lohnt es sich außerdem, dankbar für das eigene Erinnerungsvermögen zu sein.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Der Jungbauernkalender feiert sein 20-jähriges Bestehen. Am Dienstag fand das Presseshooting im Buschenschank Presshaus in Wien-Stammersdorf statt. Erste Einblicke gibt es hier.

So sexy kann Landwirtschaft sein

Wer sich heutzutage für eine Lehre entscheidet – dem stehen beruflich alle Türen offen. Auf jeden Lehrstellensuchenden in Wels kommen drei offene Stellen. Die erfolgreichsten Lehrlinge wurden diese Woche in der Stadt zum ersten Mal mit einem neuen Preis ausgezeichnet. Die Wirtschaftskammer hat die Top Job Rocker gekürt. Und hat dabei Unterstützung erhalten – von einem bekannten Kabarettisten. 

Am 15. Dezember 2020 feiern Esperantosprecher in aller Welt den Esperantobuchtag. Als Esperanto-Kultur bezeichnet man die internationale Kultur der Esperanto-Sprachgemeinschaft. Die Sprecher dieser Plansprache haben in den über hundert Jahren des Bestehens eine eigene Kultur geschaffen. Anders als Plansprachen wie Ido, Occidental und Interlingua war Esperanto von Anfang an als Literatursprache angelegt. Im Unterschied zu ethnischen Sprachen nimmt die Schriftkultur einen deutlich höheren Stellenwert ein. Die Esperanto-Literatur hat ihre eigenen Autoren, welche original auf Esperanto schreiben oder geschrieben haben. Theater und Film sind dagegen schwächer ausgeprägt. Eine Untersuchung über die Originalsprachen, aus denen Bücher übersetzt wurden, ergab eine deutlich höhere Vielfalt als im Deutschen. Im Esperanto dominieren hier nicht die großen Sprachen. Übersetzungen spielten in der Anfangsphase des Esperanto eine wichtige Rolle. Sie dienten dazu, die Möglichkeiten der Sprache auszutesten und zu erweitern. Trotz seines relativ jungen Alters hat Esperanto bereits eine eigene Phraseologie. Es gibt Esperanto-spezifische Begriffe, Sprichwörter, Redensarten und Wortspiele.

Aufstehen mit WT1

Spannende Expertenvorträge, Infostände zu Effektiven Mikroorganismen, Kinderbetreuung und der traditioneller Bauernmarkt – das alles bietet das Fest im Grünen in der Erlebniswelt bei Multikraft in Pichl. Wo man sich die Natur zum Vorbild nimmt und mit Mikroorganismen nachhaltige Alternativen zu Chemikalien sucht und findet.

Ehrentag des Virus wird veranstaltet am 03. Oktober 2020. Viren sind infektiöse Partikel, die sich als Virionen außerhalb von Zellen durch Übertragung verbreiten, aber als Viren nur innerhalb einer geeigneten Wirtszelle vermehren können.

Aufstehen mit WT1

Am 25. Juni findet am Stadtplatz das 1. Marchtrenker Vespa Charity Treffen statt. Ab 14:00 können Sie die neuesten Vespa Modelle, aber auch andere Mopeds sehen und auch eine Probefahrt machen. Umrahmt wird der Event mit kulinarischen Genüssen und toller Musik. Der Erlös kommt bedürftigen Marchtrenker Familien zu Gute.

1. Marchtrenker Vespa Charity Treffen