Guten Morgen!

Merken
Guten Morgen!

Erstmals wurde der internationale Aktionstag am 1. November 1994 gefeiert. Anlass war der 50. Jahrestag der Gründung des britischen Vereins “Vegan Society“. Der Gründer und Tierrechler Donalt Watson gründete den Verein gemeinsam mit seinen Freunden und etablierte damit nicht nur eine vegane Gesellschaft, sondern kreierte auch das Wort “vegan” von “veg-etari-an”, indem er die ersten drei und lezten zwei Buchstaben zusammenfügte, um den Anfang und das Ende des Vegetarismus anzudeuten. Seitdem gibt es das Wort in der englischen Sprache. Der Fokus des Vereins “Vegan Society” liegt auf dem gänzlichen Verzicht von Tierprodukten – der Grundhaltung einer veganen Lebensweise.
Die Entscheidung für dieses Datum liegt darin begründet, dass der damaligen Präsidentin der Vegan Society (Louise Wallis) die Überschneidung mit Halloween und dem Tag der Toten gefiel.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Sophie Salhofer sagt:

    🍅 🥗 🥒

  2. Manfred Mayr sagt:

    Toll

  3. Nail Yalcin sagt:

    💪

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Bei ihrer Hochzeit vor 25 Jahren trug TV-Star Carmen Geiss ein Brautkleid mit Strapsen- und das aus einem Grund: Ein opulenteres Stöffchen hätte einfach nicht in ihren Reisekoffer gepasst. Foto: Facebook/TheRealCarmenGeiss

Hochzeit in Strapsen

Der Weltvegetariertag, engl. World Vegetarian Day, wird seit 1977 jedes Jahr am 1. Oktober gefeiert mit dem Ziel, die Vorteile der vegetarischen Lebensweise bekannter und auf gesundheitliche, ethische und ökologische Aspekte aufmerksam zu machen.

Guten Morgen!

Dee Kinder- und Jugendkonzertveranstalter Jeunesse feiert das 15-jährige Jubiläum. Zu diesem Anlass gibt es für alle Kinder bis 16 Jahren ein Mitmach-Konzert der Gruppe Rhythm4 in der Stadthalle.

15 Jahre Jeunesse

Disneys eigener Streaming-Dienst. Disney+ startet am mit März 2020 auch in Österreich. Damit dürften Netflix und Amazon wohl schon sehr schnell viele ihrer Rechte an Disney-Filmen und – Serien verlieren. Zum Mickey-Maus.Imperium gehören allerdings nicht nur Zeichentrick- und Animationsfilme. Auch das komplette “Marvel”- und “StarsWars”- Universum wird zumindest mittelfristig auf Disney+ landen. In den USA, Kanada und den Niederlanden startet Disney+ am 12.November. Der monatliche Preis beträgt 6,99€ in Holland. Was der Dienst in Österreich kosten wird ist noch unklar.

Disney: neuer Streamingdienst

Geben sie einem Mädchen die richtigen Schuhe und sie kann die ganze Welt erobern – das wusste bereits Marilyn Monroe. Und die richtigen Schuhe zum Welt erobern findet man seit 9 Jahren in Wels – bei Gangart.