Hallentunier-Wels sucht Fußball-Stadtmeister

Merken
Teilen auf:
Kommentare:
  1. Bernhard Humer sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Das Jahr 2021 ist bereits 19 Tage jung – Zeit einen kleinen Rückblick auf das Jahr 2️⃣0️⃣2️⃣0️⃣ in Zahlen zu werfen 😉 Habt ihr gewusst, dass das Standesamt nicht nur für Trauungen zuständig ist? 🤓 Folgende Bereiche gehören unter anderem zu ihren Aufgabengebieten: 👶 Beurkundung von Neugeborenen 👨‍👧‍👦 Anerkennung von Vaterschaften 🇦🇹 Führung der Staatsbürgerschaftsevidenz 👰🤵 Eheschließungen und eingetragene Partnerschaften 📃 Namensänderungen ⚰️ Beurkundung von Sterbefällen 📚 und vieles mehr Alle Details zum Jahr 2020 in Zahlen haben wir außerdem hier für euch zusammengefasst ➡️ https://www.wels.gv.at/news/detail/welser-standesamt-bilanziert-ueber-covid-19-jahr-2020/

Stadt Wels in Zahlen

Wels dreht am Rad! Seit 2017 erfreut man sich nicht nur über den Titel Messestadt sondern auch über die Rennrad Region Wels. Passend dazu feierte nun das Bike Festival Austria Premiere. Die neue Trendmesse für Fahrräder und E-Bikes. Ein Fixtermin für Hobby-Sportler UND Profis.

E-Bikes werden immer beliebter, ihr Marktanteil steigt. So sind es rund 120.000 Stück, die allein im Vorjahr in Österreich verkauft wurden. Einen Fachhändler und Berater dafür haben wir nun in Wels und das auf 750 Quadratmetern. 4Sports ist nicht nur gewachsen und übersiedelt, sondern feiert heuer auch 20 jähriges Jubiläum. Bei der Neueröffnung waren wir dabei. Dort konnte man auch 2 Bikes gewinnen, rund 2000 Menschen haben mitgespielt.

Dieser unkastrierte Chihuahuarüde wurde am 23.1.2020 bei der Raststation Voralpenlreuz angebunden vorgefunden. Er ist nicht gechipt und befindet sich aktuell im Tierheim Wels.

Hund gefunden

Wenn die Menschen nicht zur Kunst kommen, kommt die Kunst zu den Menschen.In Wels kann man künstlerisch aus den vollen schöpfen. Daher rief die Stadt Wels gemeinsam mit dem Medien Kultur Haus das Studio 17 in Leben. Jeden Donnerstag präsentieren sich hier online aber live Künstler – diese Woche das GIS Orchester.

Wie erst jetzt bekannt wurde, ereignete sich am vergangenen Dienstag in Gunskirchen (Bezirk Wels-Land) ein schwerer landwirtschaftlicher Unfall, an dessen Folgen am Freitag ein 75-Jähriger starb.

Schwerer Sturz bei landwirtschaftlichen Arbeiten in Gunskirchen endet für 75-Jährigen tödlich