Halloween DIY - THE HARLEKIN

Merken

Verwendete Macherei Produkte
Partyhut PomPom, Augenaufkleber Harlekin, Samtschleife Rot, Folienballon Monochromatic gestreift,

Du benötigst
Übliches Makeup, Gesichtswasser (nicht ölhaltig), Haarklammern, Haargummi, ein schwarz/weiß gestreiftes Top, Shirt oder Kleid deiner Wahl. (Eva hat ein gestreiftes Knöpfkleid  mitgebracht, z.B  via Zalando.at )

  1.  Trage dein Grundmakeup nach Wahl auf.
  2. Puder deine Lippenecken etwas ab und trage herzförmig den Lippenstift auf.
  3. Lächle und schminke dir etwas übertriebene rote Apfelbäckchen.
  4. Fasse deine Haare locker hinten zusammen. Bei Eva haben wir zwei lockere Haarrollen über außen gedreht und im Nacken festgesteckt.
  5. Platziere den Partyhut mittels Gummiband auf  deinem Kopf.
  6. Reinige den Teil deines Gesichtes wo der Gesichtsaufkleber drauf kommt mit Reinigungswasser ab und tupfe ihn trocken.
  7. Löse den Aufkleber vorsichtig von der Trägerfolie ab und platziere ihn auf deiner Stirn und unter den Augen.
  8. Schminke vorsichtig, wenn gewünscht, etwas rund um den Aufkleber nach.
  9. Pimpe deinen gruseligen Look mit Accessoires wie unseren statement OHA! Ohrringen.
Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Der zweite Ball des Sports ist wieder ein voller Erfolg. Wels hat sportlich eben so einiges zu bieten. Heute wird das Sport-Outfit gegen den Anzug und das Ballkleid getauscht und das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Ball des Sports

Der Tag der sinnlosen Anrufbeantworter-Nachrichten ist am 30. Januar 2020. Eine sinnlose Anrufbeantworter-Nachricht ist beispielsweise diese: „Ich, äh … hallo! Ich wollte nur kurz … nein, doch nicht … Na gut, bis dann!“ Eingeführt wurde der Aktionstag im Jahr 2001, um solchen sinnlosen Nachrichten ein Ende zu bereiten. Er soll all denjenigen Trost spenden, die von sinnlosen Anrfbeantworter-Nachrichten genervt sind. Am Tag der sinnlosen Anrufbeantworter-Nachrichten sind auch die Besitzer von Anrufbeantwortern dazu aufgerufen, zielgerichtete Abwesenheitshinweise aufzunehmen, damit Anrufer wissen, was sie nach dem Signalton auf Band sprechen sollen – zum Beispiel den Grund des Anrufs, ihren Namen und eine Nummer für den Rückruf. Der Anrufbeantworter ist heute besser als Mailbox bekannt, womit auch Mailboxen der Mobiltelefone mit sinnlosen Nachrichten besprochen werden sollen, um den Tag der sinnlosen Anrufbeantworter-Nachrichten ordnungsgemäß zu feiern. Der erste bekannte automatische Anrufbeantworter wurde übrigens 1938 von Nachrichtentechniker Willy Müller erfunden und vier Jahre später als „Ipsophon“ zugelassen.

Guten Morgen!

Als verbotene Straßenkunst hat alles begonnen. Mit besprühten Hauswänden oder Zügen. Nachts, im verborgenen. Doch das hat sich geändert. Mittlerweile werden Graffiti Künstler von großen Firmen wie Audi oder Bosch gebucht – und genießen Ansehen in der Kunst-Szene. In Wels kann man sich davon bald selbst überzeugen – beim größten Street Art Festival Europas. Mit den bekanntesten Namen der Szene.

Aufmarsch in Wels. 700 Blasmusiker aus Wels Land zeigen was sie können und werden in der Marschwertung beurteilt. Und das Schöne an so einem Bezirksmusikfest – es zählt der olympische Gedanke. Dabei sein ist alles. Denn es gibt keine Gewinner oder Verlierer. Jeder erhält seine Wertung und danach wird gemeinsam gefeiert.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner