Happy End

Merken
Happy End

Wurde vom Besitzer abgeholt 😊

Dieser RĂŒde wurde heute in Wels Römerstraße/Wimpassingerstraße gefunden. Er trĂ€gt ein schwarzes Brustgeschirr, ist gechipt, aber nicht registriert.

Teilen erwĂŒnscht 😊

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Harald Gillinger sagt:

    👍

  2. Manuela HolzmĂŒller sagt:

    👍

  3. Jörg Panagger sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

MutausbrĂŒche – mit einem Geburtstagsgeschenk hat es begonnen. Nun hat Antonia Schulz nicht nur einen Blog sondern auch 66.500 Instagram Follower und ĂŒber 6.000 Youtube Abonnenten. Sie hat es geschafft. Gemeinsam mit ihrem Freund Peter, lebt die Welserin nun von ihrem Hobby – dem bloggen und influencen.

Gleich zweimal stand die Feuerwehr am Freitagabend in Wels-Puchberg aufgrund eines Wespennestes im Einsatz.

Doppelter Einsatz der Feuerwehr bei Wespennest im Wels-Puchberg

Die Feuerwehr war Mittwochabend in Wels-Neustadt im Einsatz, nachdem in einem FirmengelÀnde zwei abgestellte Fahrzeuge teilweise in Flammen standen.

Brand zweier abgestellter Fahrzeuge auf einem FirmengelÀnde in Wels-Neustadt

Eine schwere Kollision zwischen einem PKW und einem Moped hat sich Samstagabend in Krenglbach (Bezirk Wels-Land) ereignet. Zwei MĂ€dchen (14 und 17) wurden schwer verletzt.

Zwei Schwerverletzte: Moped bei Unfall in Krenglbach von Auto erfasst und mitgeschleift

Das Welser Budget fĂŒr die nĂ€chsten beiden Jahre steht. Dabei setzt man wieder auf ein Doppelbudget und die Devise: keine neuen Schulden. 52 Mio. Euro Schulden hat man in den letzten vier Jahren bereits abbauen können. Investiert wird dennoch – und zwar in das Greif, den Markt und in die Kinderbetreuung.