Haus Leopold Spitzer - Altenheim-Neubau in Wels

Merken
Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Mit einem Dirndl oder in der Lederhose auf einen Ball zu gehen klingt undenkbar? Beim Urig.Trachtig Ball ist genau dieser Dresscode erwünscht. Denn hier dreht sich alles um Werte, Traditionen und vor allem ein Thema!

Aufgrund der Corona-Krise wird die finanzielle Situation der Städten und Gemeinden im Bezirk Wels-Land immer dramatischer. Dabei geraten auch die Gemeindeleistungen in akute Gefahr. Schließlich sind es die Gemeinden, die für die Aufrechterhaltung des täglichen Lebens sorgen und für Kinderbetreuung, Schulerhaltung, Pflege, Wasserversorgung, Rettungs- und Feuerwehrwesen und vieles mehr zuständig sind.

Rettungspaket für Städte und Gemeinden

Gemeinsam mit der Volkshilfe, Bereich Zusammenleben, Bildung und Arbeit, organisiert die Stadt Wels unter dem Titel „KOKO – Kommunikations- und Konversationskurse“ kostenlose praxisnahe Deutschkurse für alle Personen mit nicht-deutscher Muttersprache. Ziel des Kursesist es, die persönlichen Sprachkenntnisse zu verbessern, damit neue Teilhabemöglichkeiten zu eröffnen und die Selbstständigkeit und Unabhängigkeit der Teilnehmer zu fördern.

Gratis Deutschkurse von Stadt und Volkshilfe

Sie möchten Teil der eww Gruppe werden und gemeinsam mit dem Unternehmen an den Erfolgen der Zukunft arbeiten? Die eww bietet sowohl für Berufserfahrene als auch für Einsteiger attraktive Jobangebote. Da das Unternehmen sehr breit aufgestellt ist, um Kunden alles aus einer Hand bieten zu können, haben Sie die Möglichkeit, sich entsprechend Ihren Stärken in unterschiedlichsten Bereichen einzubringen, von kaufmännischen Tätigkeiten bis hin zu technischen Jobs.

Gesponsert
Merken

EWW - Elektrotechnik

zum Beitrag

⁉️ WER VERMISST MICH – 4614 Marchtrenk ⁉️ Diese Katze (Geschlecht unbekannt) ist heute in der Verdistraße zugelaufen ! Info unter 0664 322 04 04

Entlaufene Katze in Marchtrenk

Ein Großaufgebot an Einsatzkräften stand Dienstagnachmittag kurzzeitig im Seniorenwohnhaus in Wels-Pernau im Einsatz.

Angebranntes Kochgut in einem Seniorenwohnhaus in Wels-Pernau