Heimkehrer

Merken
Heimkehrer

Radprofi Riccardo Zoidl kommt zurück zum Team Felbermayr Simplon Wels!

Nach einem Jahr bei dem World-Tour Rennstall CCC Team unterschreibt der 31-Jährige wieder beim welser Continental-Team. Wie es dazu gekommen ist und was er sich von der bevorstehenden Saison erhofft erfährst du morgen. Wie haben Ricci Zoidl exklusiv als Erste im WT1-Interview.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Dave Dam sagt:

    🙏🏻👍🏻👍🏻

  2. Manfred Mayr sagt:

    👏

  3. Manuela Rittenschober sagt:

    🚴‍♂️

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Eröffnung Turn 10 Landesmeisterschaft. Beeindruckende Leistungen der jungen Turnerinnen und Turner. Ein großes Dankeschön an SV FlicFlac mit Babsy Hofer und ihrem Team für die Ausrichtung dieser Meisterschaft.

Turnmeisterschaft im WTV

WSC HOGO Hertha muss leider die Tabellenspitze nach einem Spieltag wieder abgeben. Mit 0:2 verliert man im letzten Heimspiel der Hinrunde gegen Allerheiligen. Der FC Wels kann hingegen den Abwärtstrend stoppen und erreicht im Innviertel gegen die Jungen Wikinger ein 0:0.

Keine Welser Tore in der Regionalliga

Im Welser Basketball bleibt kein Stein auf dem anderen. Was die Fußballer nicht geschafft haben – machen die Basketballer jetzt vor. Denn die zwei Welser Vereine FCN und Flyers wollen künftig gemeinsam für Erfolge sorgen. So sollen in der Jugend beim FC Neustadt die zukünftigen Bundesligabasketballer für die Flyers geformt werden.

Ein Testspiel in der Huber Arena, das man sich auf keinen Fall entgehen lassen darf.

FC Wels vs. LASK

Neun Spiele, null Siege der letzte Tabellenplatz – bis dato verläuft in dieser Saison noch nichts nach Plan für den FC Wels. Gegen die WAC Amateure ist man beinahe schon zum Siegen verdammt. Doch dafür muss man die größte Schwäche in den Griff bekommen. Welche das ist, verrät Kollege Stefan Schiehauer.