Heimo Wallner Pantet & Gis Orchestra

Merken
Heimo Wallner Pantet & Gis Orchestra

Pantet ist ein Vermonter Improvisationskollektiv, in dem Heimo Wallner (König von Schrattenberg aka Hotelpupikdirektor aka Hausbursch, fugu & the cosmic mumu, Zeichner, Bruder …) Trompete spielt.

Weil er heuer in Wien sabbitakalisiert bringt er Teile des Kollektivs für eine dezemberliche Spritztour nach Österreich und lädt zu jedem Konzert einen Gast ein, der im Schlachthof Raumschiff Engelmayr (bulbul)?heißen wird. Das freut eine und einen natürlich sehr! Supported wird dieses lässige Unterfangen von Gigi Gratt und seinem Gis Orchester. Statt findet das Konzert am 20.Dezember um 20:00 im Alten Schlachthof Wels.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Arnela Miskic sagt:

    👍

  2. GIUSEPPE PALERMO sagt:

    hit

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Mit pfiffigen Gags und pointierten Songs taucht Guggi Hofbauer in die Welt der Perfektion ein. Absolut Unperfekt! Am 29.10.2019 um 18:00 im Welios.

Perfekt-Unperfekt

Fast eine Auferstehungsgeschichte … am 18.Februar um 20:00 im Alten Schlachthof Wels. Der sanfte, niemals aggressive, dennoch zupackend kraftvolle Saxofon-Sound erinnert ganz gewollt an den unvergesslichen Paul Desmond, der diese Musizierweise von den 50er- bis Ende der 70er-Jahre um den ganzen Erdball getragen hat. Auch wenn der Name des Quartetts nochmal eindeutig auf sein Vorbild hinweist, gelingt es den Vieren, vorbei am direkten Plagiat dennoch Eigenständigkeit zu beweisen imstande sind www.puredesmond.com

Pure Desmond
EVENT-TIPP
Merken

Pure Desmond

zum Beitrag

Leider muss man feststellen, dass durch die Corona-Krise auch eines der Schl8hof-Lieblingsprojekte zum Stillstand gekommen ist: Das Monday Night Orchestra absolvierte noch ein Superkonzert im Jänner, dann kam die unfreiwillige Pause. Dem soll nun abgeholfen werden. – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – Zugelassene ZuschauerInnen: 100 Bitte Karten reservieren unter office@schlachthofwels.at – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – Bevor es im September mit der großen Bigband regulär im Programm weitergeht (zum vormerken: am Montag, 21. September), stellt Mastermind, MC, Witzeweltmeister und Hauptbetreiber und Posaunist Hermann Miesbauer ein kleineres Projekt auf die Bühne, und so stellen wir vor: The Bones Of MNO feat. Movida Sisters! Die Monday Night Trombones (vier Posaunisten aus dem Orchester: Hermann Miesbauer, Manfred Aschauer, Richard Aschauer, Stefan Werner), die Rhythmusgruppe bestehend aus Helmar Hill, Gerald Harrer und Andreas Mayrhofer, sowie die Movida Sisters um Bonnie Sinkovics. Karten an der Abendkasse €12 Zugelassene ZuschauerInnen: 100 Bitte Karten reservieren unter office@schlachthofwels.at

Monday Night Orchestra im Alten Schlachthof

Kabarett Live im Autokino Gunskirchen

Alex Kristan

Bewegung ist gesund und hält fit – das beweist unter anderem der Kneipp-Aktiv-Club. Gemeinsame Wanderungen, Ausflüge, Reisen und Aktivitäten – es gibt nichts was es in diesem Verein nicht gibt. Ein Muss also für unsere Vereinsmeier- Serie.

mkh° Calling wirft einen Blick in die vier Wände unserer Community. Ein kurzes Gespräch über den Alltag in Coronazeiten, geplante Projekte und Zukunftsperspektiven.

mkh° Calling #7 Kathi Reidelshöfer