Heimsieg für die Raiffeisen Flyers Wels

Merken
Heimsieg für die Raiffeisen Flyers Wels

💪 Meister bezwungen 💪
🔥 67:58-Heimsieg gegen Kapfenberg 🔥

#thisoneisfordavor🤒 #respekttilo👴💪

Scorer Raiffeisen FLYERS Wels: Ray 19, Jackson 11, Blazevic 10, DeLaney 9 (10 Reb.), Csebits 8, Zulic 6, Klette 4
#dankejungs🙌 #nieohnemeinteam🦅

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Manfred Mayr sagt:

    Yes

  2. Arnela Miskic sagt:

    👌

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Das Straßenrennen des OÖ. Radsportverbandes, die „Mühlviertler Hügelwelt Classic“ findet am Samstag, den 10. Oktober 2020 unter Einhaltung sämtlicher Sicherheitsbestimmungen in Königswiesen statt. Alle heimischen Continental- Teams, allen voran das Team Felbermayr Simplon Wels und das Hrinkow Advarics Cycleangteam aus Oberösterreich, werden bei dem Rennen mit ihren Topfahrern an den Start gehen. Aber auch Fahrer aus dem Ausland werden bei den Bewerben erwartet. Bei den Damen und Amateuren wird ebenfalls mit einem großen Starterfeld gerechnet.

Mühlviertler Hügelwelt Classic

Der zweite Ball des Sports in Wels ist nun offiziell eröffnet!

Ball des Sports

27 Ligaspiele in Serie ohne Sieg. Der FC Wels abgeschlagen Tabellenletzter in der Regionalliga Mitte. Ein echtes Endspiel stand bei dieser Ausgangslage am Nationalfeiertag am Programm. Zu Gast in Wels – der Vorletzte aus Vöcklamarkt. Und da stand die Elf von Trainer Max Babler unter Siegzwang.

Radprofi Riccardo Zoidl kommt zurück zum Team Felbermayr Simplon Wels! Nach einem Jahr bei dem World-Tour Rennstall CCC Team unterschreibt der 31-Jährige wieder beim welser Continental-Team. Wie es dazu gekommen ist und was er sich von der bevorstehenden Saison erhofft erfährst du morgen. Wie haben Ricci Zoidl exklusiv als Erste im WT1-Interview.

Heimkehrer

Drei Spiele, drei Niederlagen. Die Swans aus Gmunden waren auch diese Saison der Angstgegner der Welser Basketballer. Bis zum Wochenende. Denn jetzt war Zeit für Wiedergutmachung. Und die Flyers krönten sich wieder zur Nummer 1 in Basketball Oberösterreich.