Heizkostenzuschuss

Merken
Heizkostenzuschuss

So schön die weiße Pracht 🌨 auch ist, für manche bedeutet es eine harte Zeit 🧣🥶🧤 Gerade jetzt wo es draußen kalt und nass ist, ist es umso wichtiger, es in den eigenen 4 Wänden warm zu haben 🏠

Ab kommenden Montag, 11. Jänner 2021 können sozial bedürftige Welser den Heizkostenzuschuss des Landes OÖ direkt bei der Stadt Wels beantragen 🔥💶

Der Antrag kann bis inkl. Freitag, 23. April
📧 per E-Mail an heizkostenzuschuss@wels.gv.at,
📫 per Post an Stadt Wels Dienststelle Sozialservice und Frauen, Stadtplatz 1 4600 Wels
🏫 persönlich Mo. – Fr. zwischen 08:00 bis 12:00 Uhr im Rathaus (EG, Zimmer 9)
…gestellt werden.

Alle Details und Informationen zu diesem Thema haben wir hier für euch zusammengefasst ▶️ https://www.wels.gv.at/news/detail/heizkostenzuschuss-antraege-ab-montag-11-jaenner-moeglich/

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ja und jetzt schauen wir gleich vier Ligen weiter runter. Denn in der 1. Klasse Mitte-West da war am Wochenende Derby-Stimmung. Die Blaue Elf Wels empfing Tabellenschlusslicht ESV. Und auch in diesem Spiel gab es so einige Tore zu bejubeln.

Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt und Polizei standen Freitagnachmittag in Wels-Innenstadt bei einer Rettung einer Person aus einem leeren Pool im Garten eines Hauses im Einsatz.

Personenrettung: Verletzte Person in Wels-Innenstadt nach Sturz von Einsatzkräften aus Pool gerettet

Nach Gunskirchen und Thalheim hat das Corona Virus jetzt auch Wels erreicht. Ein 49 Jahre alter Welser wurde nach einem Schiurlaub in Südtirol gestern Abend positiv auf das Virus getestet. Auswirkungen hat die Entwicklung auch auf Veranstaltungen – der Halbmarathon wurde bereits abgesagt.

Erster Corona-Fall in Wels - Halbmarathon bereits abgesagt!

An diesem Wochenende dreht sich in Marchtrenk alles um internationales Essen. Asien, Amerika, Afrika – deren typische Speisen werden serviert und zwar aus coole Foodtrucks.

Streetfood Market

Wien, Mailand, Monaco – alle haben sie exklusive Bars über den Dächern der Stadt. So auch Wels, wenn auch nur im Sommer. Das Dach der Sparkasse Wels ziert nun wieder das Dachgeflüster. Es wird gegrillt, getrunken und die Aussicht genossen.

Wels ehrt Kaiser Maximilian I. im Gedenkjahr zum 500. Todesjahr des letzten Ritters. Den Auftakt dazu bildet ein ganz besonderes Konzert – wird doch das wohl bekannteste Requiem unserer Zeit dargeboten. Über 100 Musiker wagen sich an das Mozartrequiem. Ein Stück, das von Schülern Mozarts fertig geschrieben wurde, da er vor Fertigstellung verstorben ist. Aufgeführt von der Schubertiade in der Kirche Heilige Familie, einem passenden Ambiente.