Hofübergabe im Lions Club Marchtrenk/Welser Heide

Merken
Hofübergabe im Lions Club Marchtrenk/Welser Heide

Seine traditionelle Hofübergabe feierte der Lions Club Marchtrenk/Welser Heide dieses Jahr im Rahmen eines gemütlichen und exklusiven Clubabends im Welser Messerestaurant „ImTurm“. Emil Krabath übergab die Präsidentschaft an Siegfried Bauman, der ein ereignisreiches Clubjahr versprach. Zudem betonte der neu ernannte Lions-Präsident die Wichtigkeit von zeitgemäßen und abwechslungsreichen Aktivitäten. Der Lions Club Marchtrenk/Welser Heide ist vor allem für seine karitativen Projekte und spontanen Aktionen zugunsten sozial bedürftiger Menschen bekannt. Neben diversen kulturellen Benefizveranstaltungen steht in diesem Jahr noch die Mitwirkung an der Umsetzung des Charity-Adventkalenders, an dem sich mehrere Lions Clubs in der Stadt Wels und im Bezirk Wels-Land beteiligen, auf dem Programm.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Habt ihr gewusst, dass es in #wels eine Röntgenstraße gibt? Diesem doch etwas ungewöhnlichen Namen sind wir im Stadtarchiv Wels auf den Grund gegangen 👇 Der Name hat tatsächlich etwas mit den Röntgenstrahlen zu tun. Die Straße ist nämlich nach Nobelpreisträger Univ. Prof. Dr. Wilhelm Conrad Röntgen (geboren 1845, gestorben 1923) benannt. Der deutsche Physiker entdeckte die, nach ihm benannten, Röntgenstrahlen ☝️🤓 #stadtwels #welsverbindet #welsistschoen #stadtfotografie #welsinformiert #stadtwelserleben

Röntgenstrasse

14 Feuerwehren standen am späten Dienstagabend bei einem Brand im Wirtschaftstrakt eines Bauernhofs in Steinhaus (Bezirk Wels-Land) im Einsatz.

Großeinsatz bei Brand im Wirtschaftstrakt eines Bauernhofes in Steinhaus

PEZ – die kleinen Zuckerlspender. Sie faszinierten seit 1962 die Kinder. Aber auch ein Welser erfreut sich an den bunten Figuren – ganz ohne süßen Inhalt. Meine Kollegin Sophie Hochhauser hat dem leidenschaftlichen PEZ-Sammler Huber Eschlböck einen Besuch abgestattet.

Petra Wimmer (SPÖ Wels) im Talk.

Die Feuerwehr wurde Freitagnachmittag zu einer Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus in Wels-Waidhausen alarmiert.

Brand im Bereich einer Heizungsanlage in einem Wohnhaus in Wels-Waidhausen

Alles war dabei, Regen, Graupelschauer, Sturmböen und Temperaturen bis über 35 Grad. Doch nun ist es endlich soweit und der Kaiser-Josef-Platz ist fertig. Mit einer großen Eröffnungsfeier wurde der neue KJ feierlich eingeweiht.