Hui statt Pfui - Flurreinigung in Thalheim

Merken
Hui statt Pfui - Flurreinigung in Thalheim

250 Kilogramm Müll sammelten die Thalheimer Bürger am Samstag im Ortsgebiet ein. Organisiert vom örtlichen Umweltausschuss und in Kooperation mit dem Bezirksabfallverband Wels-Land, zogen etliche Vereine, Familien und Gemeindemandatare durch Thalheim.

Kuriose Funde sind dieses mal ausgeblieben.

Foto (c) Marktgemeinde Thalheim v.l.n.r.: Christof Kammerstätter (Fußballnachwuchs UNION Thalheim), GRin Mag.a Claudia Weitzenböck (Obfrau Umweltausschuss), Rene Roither (Naturfreunde Thalheim), Kdt. Christof Steinkogler (Freiwillige Feuerwehr Am Thalbach), Kdt. Ing. Josef Feichtinger (Freiwillige Feuerwehr Thalheim) und Amtsleiter Mag. (FH) Fritz Jonas.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Am 20. und 21. August warten eine Reihe von spannenden Themen darauf, im Rahmen einer Führung entdeckt zu werden! Am 20. August um 17:00 Uhr findet ein Rundgang für neugierige Entdecker im Volksschulalter statt, im Zuge dessen Kinder durch einfache und spielerische Aufgaben die Stadt entdecken können. Der altbekannte und beliebte Nachtwächter führt am 20. August um 20:00 Uhr durch die dämmrige Innenstadt und erfreut seine Zuhörer mit spannenden Geschichten von Einst und Jetzt. Am Samstag, 21. August um 09:00 Uhr, lädt der Rundgang zum Thema „Marktgeschichte und Altstadthäuser“ zu einer Zeitreise in die Vergangenheit von Wels ein.

Mit dem Nachtwächter durch Wels

Wels feiert die Eröffnung des Kaiser-Josef-Platzes und die anliegenden Shops feiern mit. Friseubedarf, Schmuck und Uhren sowie Weine und Bücher, all das und vieles mehr erhalten sie am KJ in Wels. 

Ein Frontalcrash auf Gmundener Straße bei Stadl-Paura (Bezirk Wels-Land) hat Samstagabend vier Verletzte gefordert. Zwei Feuerwehren, Rettungsdienst, Notarzthubschrauber und Polizei waren im Einsatz.

Frontalkollision auf Gmundener Straße bei Stadl-Paura fordert vier Verletzte

Unterwäsche, sie sollte sitzen wie eine zweite Haut. Dass es dabei speziell bei Frauen auch um die Gesundheit geht wird ausgeblendet. Ein BH muss nicht nur schön aussehen sondern auch gut sitzen. Beratung, eine breite Vielfalt an Schnitten, Stoffen und Stilrichtungen erhalten sie bei Hautnah dem neuen Fachgeschäft für Frauen.

Die Stadt Wels hat einen neuen Bus für die Senioren der Stadt. Gemeinsam mit der Unterstützung einiger Sponsoren und der Adler Apotheke war es möglich diesen Bus anzuschaffen. Nun können sie damit zu unterschiedlichen Terminen und Veranstaltungen gebracht werden.