Hui statt Pfui - Flurreinigung in Thalheim

Merken
Hui statt Pfui - Flurreinigung in Thalheim

250 Kilogramm Müll sammelten die Thalheimer Bürger am Samstag im Ortsgebiet ein. Organisiert vom örtlichen Umweltausschuss und in Kooperation mit dem Bezirksabfallverband Wels-Land, zogen etliche Vereine, Familien und Gemeindemandatare durch Thalheim.

Kuriose Funde sind dieses mal ausgeblieben.

Foto (c) Marktgemeinde Thalheim v.l.n.r.: Christof Kammerstätter (Fußballnachwuchs UNION Thalheim), GRin Mag.a Claudia Weitzenböck (Obfrau Umweltausschuss), Rene Roither (Naturfreunde Thalheim), Kdt. Christof Steinkogler (Freiwillige Feuerwehr Am Thalbach), Kdt. Ing. Josef Feichtinger (Freiwillige Feuerwehr Thalheim) und Amtsleiter Mag. (FH) Fritz Jonas.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die Feuerwehr stand Mittwochabend in einer Mehrparteienhauswohnung in Wels-Lichtenegg im Einsatz, nachdem in einer Wohnung Kochgut angebrannt war.

Einsatz durch angebranntes Kochgut in einer Mehrparteienhauswohnung in Wels-Lichtenegg

Frontal gegen einen Baum gekracht ist am Dienstagabend ein PKW-Lenker bei einem Unfall genau auf der Gemeindegrenze zwischen Bachmanning und Neukirchen bei Lambach (Bezirk Wels-Land).

Lenker verletzt: Auto bei Unfall in Wels-Land frontal gegen einen Baum gekracht

Ein regelrechtes Verkehrschaos bei winterlichen Straßenbedingungen lösten Montagfrüh mehrere Unfälle auf der Wiener Straße bei Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) aus.

Stauchaos nach Verkehrsunfällen auf Wiener Straße bei Machtrenk

4 junge Künstler, die gemeinsam ein 18 Meter langes Bild haben entstehen lassen. Zu sehen ist dieses Kunstprojekt aktuell im Museum Angerlehner. Aber das ist noch nicht alles. Auch Antonia Riederer und Christian Bazant-Hegemark haben eine eigene Ausstellung erhalten. Kraftvolle farbenfrohe Bilder sowie Traumsequenzen sind dabei zu sehen.

Die Feuerwehr stand Dienstagfrüh bei einem PKW-Brand auf dem Parkplatz eines Unternehmens in Gunskirchen (Bezirk Wels-Land) im Einsatz.

Feuerwehr bei PKW-Brand auf Parkplatz eines Unternehmens in Gunskirchen im Einsatz

Ja Peter Kowatsch übernimmt den Kornspeicher. Der entsprechende Beschluss ist im Gemeinderat einstimmig gefallen. Und nicht nur dieser – auch der Rechnungsabschluss und ein neues Radkonzept wurden durchgewunken.