Humor im Hemd

Merken
Humor im Hemd

80 Minuten Alf Poier gibt es heute für die Besucher im Alten Schlachthof Wels. Ein herrlich ehrliches Programm über die Dinge die man nicht sagen darf, sollte oder kann.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

365 Tage lang jeden Tag ein Bild malen. Das war das Ziel von Jakob Eismayr. Und von August 2016 bis August 2017 hat er das auch tatsächlich realisiert. Der menschliche Körper in all seinen Varianten diente dabei als Vorlage. Mit Kugelschreiber sind daraus Mister Helgus‘, so sein Künstlername, Bilder entstanden. Einen Teil davon kann man aktuell am Stadtplatz im Makka Shop bewundern.

Austro Fred hat Tipps für Zuhause wie man am besten entspannt – denn wir alle sollten ein wenig “owa vom gas”.

Owa vom Gas - Austro Fred im MKH

Bon Jovi, Rammstein, Bryan Adams sie alle spielten bereits in Wels. Doch das ist lange her. Den Ruf als Konzertstadt – den hat man sich über die Jahre zerstört. Mit komplizierten Auflagen, wenig Entgegenkommen der Politik. Jetzt startet man ein Comeback. Mit den Böhsen Onkelz die im September auf der Trabrennbahn spielen. Ein Konzert, das im Vorfeld für viele Diskussionen sorgt.

Kein Sommer ohne WAKS. Auch Corona konnte dem Welser Arkadenhof Kultur Sommer keinen Strich durch die Rechnung machen. Und dieses Jahr ist es ein ganz besonders emotionales Festival, denn es feiert sein 15-jähriges Jubiläum und gleichzeitig ist es auch die letzte Veranstaltung im Arkadenhof.

Vatertag ist Krapfenkirtag. Mit diesem Motto locken die Sipbachzeller wieder tausende Besucher zu ihrem kulinarischen Fest. Sipbachzeller sind aber nicht nur die Ortsbewohner sondern auch eine ganz spezielle Krapfensorte – eine von 10 um genau zu sein. Und jeden einzelnen sollte man probieren!

Auch 2019 wird die beliebte Jazzbrunch Benefizreihe nach dem bewährten Charity-Konzept von Petra Wimmer und Bernhard Stegh fortgesetzt.

Rock trifft auf Jazz: Benefiz-Jazzbrunch zugunsten des Jugendzentrums