Hunderte Liter Diesel aus beschädigtem LKW-Tank fluteten Parkplatz in Sattledt

Merken
Hunderte Liter Diesel aus beschädigtem LKW-Tank fluteten Parkplatz in Sattledt

Sattledt. Ein LKW hat sich Freitagabend auf dem Parkplatz eines Einzelhandelsgeschäfts in Sattledt (Bezirk Wels-Land) den Tank beschädigt. Hunderte Liter Dieselkraftstoff sind daraufhin ausgetreten.

Der LKW hat sich bei der seitlichen Stützmauer einer Abfahrtsrampe den Tank schwer beschädigt. Der Tank wurde daraufhin an mehreren Stellen aufgerissen, woraufhin fast der gesamte Inhalt den angrenzenden Parkplatz flutete und teilweise ins Erdreich beziehungsweise in die Regenwasserkanalisation gelangt ist. Die Feuerwehr setzte sofort nach dem Eintreffen erste Maßnahmen um eine weitere Umweltgefährdung zu verhindern. Der Regenwasserkanal wurde abgedichtet, zeitgleich wurde damit begonnen das Leck abzudichten, beziehungsweise den Kraftstoff zu binden.
Nach Begutachtung durch eine sachkundige Person der Bezirkshauptmannschaft wurde verunreinigtes Erdreich abgegraben, der Parkplatz durch eine Kehrmaschine gereinigt und damit begonnen, den Kanal – bis ins Ortszentrum – abzusaugen beziehungsweise zu reinigen. Die Reinigungs- beziehungsweise Kanalarbeiten werden vermutlich bis in den Samstag hinein andauern.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Eine leblose Person ist Dienstagvormittag im Mühlbach auf Höhe eines Betriebsgeländes in Wels-Lichtenegg entdeckt worden. Für die Person kam leider jede Hilfe zu spät.

Leblose Peron in Wels-Lichenegg durch Feuerwehrtaucher aus Mühlbach geborgen

Die Eisdiscos, die jährlich in der Wintersaison in der Eishalle Marchtrenk abgehalten werden, zählen zu den beliebtesten Jugendevents der Stadt. Nun hat sich die „Junge Generation Marchtrenk“, die sich für die Organisation und Umsetzung der winterlichen Veranstaltungsreihe verantwortlich zeichnet, etwas Neues einfallen lassen und präsentierte mit der ersten „Eisdisco im Sommer“ ein kleines, aber feines Familienfest auf der Wiese beim Full Haus.

Eisdisco im Sommer

Eine Familie, drei Stores. Rudolfo – die Kunst des Anziehens für Herren, Max&Co, Damenmode aus Italien und nun seit 6 Jahren auch Mos Mosh, skandinavische Mode für Sie und Ihn. Als das erhältlich exklusiv in Wels.

Mit dem neuen Gutscheinheft Voi Guad sollen Gastronomie und Tourismus in Wels angekurbelt werden.

Maximal eine Stunde an einem Ort – und das ohne Verstärker. Diese neuen Regeln will die Welser Stadtregierung am Montag im Gemeinderat für Straßenmusiker beschließen. Das Musizieren soll künftig nur mehr von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 19 Uhr erlaubt sein. Kritik kommt von den Welser Grünen – die genauso wie die NEOS dagegen stimmen werden.

Welser Verbote für Straßenmusiker - Kritik von der Opposition

Liebe MarchtrenkerInnen! Die Corona Situation spitzt sich zunehmend zu und leider steigen die Fallzahlen auch in Marchtrenk. Als Bürgermeister darf ich dringend ersuchen, die sozialen Kontakte einzuschränken, die Maskenpflicht unbedingt einzuhalten und sich häufig die Hände zu waschen. Bitte kommen Sie auch der Aufforderung nach, sich zu registrieren wenn Sie eine Gaststätte besuchen. Ohne Contact-Tracing wird der ungebremsten Virusausbreitung Vorschub geleistet. Wir müssen in diesen Zeiten zusammen halten und gemeinsam versuchen das Virus weitestgehend einzudämmen. Aus diesem Grund und auch auf Grund der behördlichen Vorgaben, ist der Publikumslauf in der Eishalle bis auf weiteres leider nicht möglich. Bleiben Sie gesund! Ihr Bürgermeister Paul Mahr

Corona-Statement von Paul Mahr