Im Hause Schwarzenegger sorgt ein Baby für "Äktschn"

Merken
Im Hause Schwarzenegger sorgt ein Baby für "Äktschn"

Arnold Schwarzeneggers Tochter Katherine (30) und “Avenger”-Star Chris Pratt (41) haben vor zwei Monaten ein Baby bekommen. Hollywood-Star Schwarzenegger zeigt sich als stolzer Opa. Jetzt ist “Äktschn” im Hause Schwarzenegger angesagt. Seine Tochter Katherine (30) hat mit “Avenger”-Star Chris Pratt vor zwei Monaten ein Baby bekommen. Action-Star Arnold Schwarzenegger zeigt sich jetzt als stolzer Opa – voller Begeisterung spricht er über seine Enkelin.

“Das Baby ist unglaublich hübsch”, berichtete der 73-Jährige der “Bunten”. Und einen Vergleich hatte er auch parat: “Es ist wie eine dieser Hummel-Figuren.” Schwarzenegger meint damit die pausbäckigen Porzellanfiguren von Berta Hummel, einer deutschen Künstlerin. Schwarzenegger selbst hat fünf Kinder.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Filmstar Hugh Grant (60) spürt nach eigenem Bekunden die Folgen des Alters. Nach dem Tennisspielen mit seiner Frau sei jetzt schon sein ganzer Körper steif und es werde nicht besser. “Ich werde wohl auch neue Hüftgelenke brauchen. Sexy ist das alles nicht gerade”, sagte der britische Schauspieler (“Notting Hill”) der “Berliner Zeitung”. Dass er nicht mehr wie zu Beginn seiner Karriere in romantischen Komödien mitspiele, sei ebenfalls eine Folge des Alters, sagte Grant. “Ich bin einfach zu alt und zu hässlich geworden für einen Hauptdarsteller in romantischen Komödien. Gott sei Dank!” Er sei zwar stolz auf seine Filme, weil sie Leute unterhalten hätten und “die große Mehrzahl nicht idiotisch war”. Aber er sei froh, dass er sie jetzt nicht mehr drehen müsse und sich schauspielerischen Herausforderungen stellen könne, sagte Grant. Der fünffache Vater ist derzeit bei Sky in der Thriller-Miniserie “The Undoing” an der Seite von Nicole Kidman zu sehen.

Schauspieler Hugh Grant ist 60: Alt werden ist nicht sexy

Der Tag der internationalen Zivilluftfahrt (auch: International Civil Aviation Day) findet am 07. Dezember 2020 statt. Der Gedenktag wurde durch die UNO und der International Civil Aviation Organization (ICAO) 1996 proklamiert und wird seit 1997 jedes Jahr am 7. Dezember veranstaltet. Das Datum geht zurück auf die Gründung der ICAO am 7. Dezember 1944 und das an diesem Tag beschlossene Abkommen über die internationale Zivilluftfhart. Der Tag dient dazu, weltweit das Bewusstsein zu stärken für die Bedeutung der internationalen Zivilluftfahrt in der sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung der Staaten. Zudem soll an die Rolle der ICAO bei der Förderung der Sicherheit, Effizienz und Ordnungsmäßigkeit des internationalen Luftverkehrs erinnert werden.

Aufstehen mit WT1

Der Serienhit “Haus des Geldes” ist die international meistgesehene nicht-englischsprachige Serie auf Netflix. Für Serienjunkies also ein Muss. Und für die Maturanten des BG/BRG Dr. Schauerstraße Anlass für ihr Ballmotto. Denn da dreht sich alles um Kriminalität und einen gemeinsamen Plan. Aber sehen Sie selbst.

Maturaball - BG/BRG Schauerstraße

Es ist ein Thema, dass Österreich in den letzten Wochen und Monaten beschäftigt hat. Listenhunde und deren Handhabung. Nach einigen Beiss-Vorfällen sind Fragen aufgetaucht. Sollen Sie einen Maulkorb tragen müssen, sind sie gefährlich, wer darf einen solchen Hund halten oder züchten?  Gemeinsam mit Dogprofi Sascha Steiner haben wir eine Runde auf der Rassehundeschau gedreht und uns verschiedene Rasssen etwas genauer angesehen.

Esel sind wahre Schmusetiere und absolut NICHT kamerascheu! Nicole Schalk führ Dich heute gerne am Wiesmayrgut herum. Dann lernst du Eselin Isabella und alle anderen kennen!

Eselfest
Merken

Eselfest

zum Beitrag

Kabarett zum Mitmachen! Mit pfiffigen Gags und pointierten Songs taucht die Kabarettistin Guggi Hofbauer in ihrem 3. Soloprogramm in die Welt der Perfektion ein. Absolut UNperfekt!

Guggi Hofbauer - perfekt unperfekt...!