Im heutigen Straßennamen-Quiz geht es um die đŸ„–BÄCKERGASSE

Merken
Im heutigen Straßennamen-Quiz geht es um die đŸ„–BÄCKERGASSE
Sie ist, als Teil der FußgĂ€ngerzone, wohl eine der bekanntesten Gassen in Wels. FrĂŒher siedelten sich die 🧑‍🍳 BĂ€cker hauptsĂ€chlich außerhalb der Stadtmauern an. Im eng verbauten Gebiet der Innenstadt war die đŸ”„ Brandgefahr durch die großen Backöfen einfach viel zu groß.
So gelange die BĂ€ckergasse zu ihrem bis heute bestehenden Namen 😊 HĂ€ttet ihr’s gewusst?
Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die EinsatzkrÀfte der Feuerwehr standen Freitagnachmittag bei einem Brand in der Liftkabine eines Mehrparteienwohnhauses in Wels-Lichtenegg im Einsatz.

Brand in der Liftkabine eines Wohnhaues in Wels-Lichtenegg sorgt fĂŒr Einsatz der Feuerwehr

Vermutlich in Folge eines internen Notfalls ist Donnerstagabend ein PKW-Lenker auf der Innviertler Straße in Wels-Neustadt gegen den Mast der Ampelanlage gekracht.

Interner Notfall: Autolenker kracht auf Innviertler Straße in Wels-Neustadt frontal gegen Ampel

Ein stark eingeheizer Ofen in einem Mehrparteienwohnhaus in Wels-Vogelweide, in Verbindung mit der Wetterlage sorgte Mittwochnachmittag fĂŒr eine erhebliche Rauchentwicklung im Haus.

Stark geheizter Ofen und Wetterlage sorgten fĂŒr Rauchentwicklung in einem Haus in Wels-Vogelweide

Eine ansprechende Mischung aus Lesungen, Dialogveranstaltungen, Workshops und Dokumentarfilm fĂŒr Literaturbegeisterte jedweden Alters!   Im »Sonnenraum« wird Programm fĂŒr Kinder zwischen 5 und 10 Jahren geboten: von ausgewĂ€hlten KinderbĂŒchern, ĂŒber das ErzĂ€hltheater »Ursophon«  und der Wortsammlerin »Lore GĂŒldensten« (Marlen Schachinger), vom frechen Fuchs und seinem KĂ€se (Judith Auer) bis zur ErzĂ€hltheaterwerkstatt, um das eigene Talent auf den Brettern, welche die Welt bedeuten, zu erproben.   In Raum 2 beginnt der Tag mit ErzĂ€hltheater und Fantasy-Literatur,  bevor jugendliche und junggebliebene Zuhörer*innen mit Corinna Antelmann  in die Kunst des Drehbuchschreibens schnuppern dĂŒrfen oder sich in Raum 3 Tipps fĂŒr die LesebĂŒhne von Siljarosa Schletterer holen können. Die in Linz lehrende Illustratorin Judith Auer spricht ĂŒber die Kunst der Illustration und bietet eine Pop up-Kartenwerkstatt fĂŒr Interessierte an.   In Raum 3 und 4 werden Lesungen mit DialoggesprĂ€chen fĂŒr Erwachsene stattfinden, von Lyrik ĂŒber Essay bis Prosa. Die Autorinnen Marlen Schachinger, Siljarosa Schletterer,  Judith Auer, Cordula Nossek, Ursula Laudacher und Sara Milena Schachinger lesen aus ihren Arbeiten und stehen zudem fĂŒr Dialoge zur VerfĂŒgung!   ORT: bildungshaus ProDiagonal sand 13 4650 lambach

Wie wird er gemacht, wie trinkt man ihn und was braucht man dazu? Fragen auf die der 1.oberösterreichische Mostshop mit inkludierter Mostakademie und Mostambulanz Antworten hat.

Most - flĂŒssiges Kulturgut