INWENDIG

Merken

Die Ausstellungseröffnung der beiden Künstlerinnen Marietta Prager und Doris Schmidlechner mit einem anschließendem Gespräch.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Weiterhin aktuell sind die Wünsche nach einer Nordumfahrung für Wels. Eine zeitnahe Umsetzung ist dabei aber kein Thema. Wirtschaftsstadtrat Peter Lehner spricht von einer 10-jährigen Planungsphase. Mit der Umfahrung soll in der Zukunft vor allem die Oberfeldstraße entlastet werden.

Wirtschaftsstadtrat fordert Nordumfahrung

Dass 2020 ein schweres Jahr mit vielen Herausforderungen wird wusste Hannes Angerer schon länger. Kopf einziehen kommt aber für den Krenglbacher nicht in Frage. Nachdem er mit seinem Menütheater aktuell die Menschen nicht zum lachen bringen kann, hat er sich eben neue Projekte überlegt. Nun gibt es einen Youtubekanal und eine CD die zum nachdenken anregt.

Auch im WT1 Büro hält der Fasching heute Einzug. Bevor wir uns ins wilde Faschingstreiben in der Innenstadt stürzen gibt es davor noch eine süße Stärkung!

Fasching im WT1 Büro

Da wir am 🎆 Mittwoch, 1. Jänner 2020, den ersten Feiertag des Jahres 🎆 feiern und manch einer wahrscheinlich auch ausschlafen 😴 möchte, wird der Markttag bereits auf morgen Dienstag, 31.12.2019 vorverlegt! 🤗 Lasst euch die vielen frischen Waren aus der Umgebung nicht entgehen! 😋 🍏🍌🍅🥦🥒🥕🥔🥖🧀🥚🥓🥩🍗

Vorverlegter Wochenmarkt

Nicht nur ältere, sondern auch immer mehr junge Menschen fühlen sich isoliert und einsam. Einsamkeit gilt als neue Volkskrankheit, von der jeder dritte betroffen zu sein scheint. Aber dem wird in Wels der Kampf angesagt. Denn hier stehen Geselligkeit, sich austauschen und gemeinsam Spaß haben an oberster Stelle. So wie auch beim traditionellen Seniorenfasching. Wo von Bienen über Katzen bis hin zu Smilies und Hipps alles vertreten ist.

Da Koda, Anton Horvath oder die Stimme von Seiler&Speer. Christopher Seiler ist ein Mann mit vielen Facetten. Doch was steckt hinter all diesen fiktiven Charakteren.