Irrsinnn - ein ganz (ab)normales Musical

Merken
Irrsinnn - ein ganz (ab)normales Musical

Der Musicalverein Marchtrenk (MuVe) lädt am 20.10.2019 um 17:00 ins Full House Marchtrenk zum Musicalabend.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Sophie Salhofer sagt:

    🙃🙃🙃

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die Einsatzkräfte wurden am späten Donnerstagnachmittag zu einem vermeintlich schweren Verkehrsunfall auf die Westautobahn bei Eberstalzell (Bezirk Wels-Land) alarmiert.

Verkehrsunfall auf Westautobahn bei Eberstalzell

Habt ihr schon vom “Superpassjahr” gehört? 😉 Nächstes Jahr laufen rund eine Million Reisepässe in Österreich ab. Wenn ihr eine Reise 🌎plant, prüft bitte rechtzeitig die Gültigkeit des Reisepasses und beantragt lieber früher als später einen neuen! Die antragsschwachen Monate Dezember, Jänner und Februar eignen sich dafür besonders gut! 😀

Superpassjahr!

Der “Zwinger” in der Innenstadt ist sicherlich vielen bekannt. Was es mit diesem Namen auf sich hat und warum dieser Bereich so heißt, wissen die Mitarbeiter im Stadtarchiv Wels 😉 Wels scheint urkundlich seit dem Jahr 1222 als Stadt auf. Schon zu dieser Zeit war sie wohl von einer Stadtmauer befestigt. Die Stadtbefestigung bestand aus… ▪️ einem 22 m breiten und 10 m tiefen Graben ▪️ einer 1,5 m dicken Mauer Im rund 4,5 m breiten Zwinger zwischen Graben und Stadtmauer, wurde der Feind nieder gezwungen, sollte er über den Graben durchgedrungen sein ⚔️ Hättet ihr’s gewusst? 😉

Am Zwinger

Eine 2stündige Lach- und Staungarantie mit Martin Kosch dem Grazer Wuchtelkaiser und 2fachen österreichischem Staatsmeister in Comedy Magic. Sie werden nach diesem Abend mehr Lösungen als Probleme haben. Am 28.10.2019 um 19:30 im Kornspeicher Wels.

Wenn das die Lösung ist, dann will ich mein Problem zurück

Die Feuerwehr stand Sonntagvormittag bei einer PKW-Bergung auf dem Gelände eines Fahrtechnikzentrums in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) im Einsatz.

PKW-Bergung auf Gelände eines Fahrtechnikzentrums in Marchtrenk

Was machen, wenn das Thermometer wieder einmal an der 30 Grad Marke knabbert? Wie wäre es mit einer Abkühlung an der Traun? Etwa auf der Badeinsel in Lambach, oder bei der Wasserwerkstatt in Thalheim? Abenteuerliche erkunden hingegen die BMX Bahn in der Pernau – und springen danach ins Wasser. Traunplätze – ein Projekt das von Wels und den Umland-Gemeinden gemeinsam umgesetzt wurde.