Jetzt neu: Covid-19-Teststation im max.center!

Merken
Jetzt neu: Covid-19-Teststation im max.center!

Weiteres Kundenservice

Die Gratistests ohne Anmeldung gibt es im Obergeschoß gegenüber von Humanic und Hervis. Geöffnet hat das Testcenter täglich ab 9.00 Uhr. Am Abend besteht die Testmöglichkeit von Montag bis Freitag bis 17.30 Uhr, am Samstag bis 16.00 Uhr.

Das Ergebnis wird per SMS oder E-Mail zugeschickt. Bei Bedarf kann vor Ort eine schriftliche Bestätigung eingeholt werden.

 

Belohnung für regelmäßige Tester

Um viele Menschen zum Testen zu motivieren, hat das max.center einen Test-Sammelpass kreiert. Wer sich innerhalb von vier Wochen viermal im max.center testen lässt, wird mit einem Kaffeegutschein belohnt, einzulösen in einem der Cafés im max.center.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein Auto hat sich Sonntagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Traunbrücke der Pyhrnpass Straße zwischen Thalheim bei Wels (Bezirk Wels-Land) und Wels überschlagen und kam seitlich liegend zum Stillstand.

Auto bei Unfall auf Traunbrücke der Pyhrnpass Straße zwischen Thalheim bei Wels und Wels umgekippt

Der oberösterreichische Umweltlandesrat Stefan Kaineder (Grüne) hat im Vorfeld des Jahreswechsels appelliert, bei Feuerwerken zurückhaltend zu sein. Die Feinstaubbelastung steige zu Silvester auf das Zehnfache, zudem würden Schwermetallpartikel freigesetzt, die dem Feuerwerk Farbe geben – darunter Stoffe wie Strontium, Arsen, Blei, Selen oder Cäsium.

Appell des Umweltlandesrats zu Feuerwerks-Verzicht

Drei Feuerwehren standen Montagfrüh bei einem Brand in einem Nightjet-Zug der ÖBB im Einsatz. Die Einsatzkräfte wurden zuerst nach Gunskirchen (Bezirk Wels-Land) alarmiert.

Brand in einem Nachtreisezug sorgt für Einsatz von drei Feuerwehren

Ein etwas spezieller Einsatz beschäftigte Feuerwehr, Rettungsdienst und die Polizei am späten Montagabend in der Welser Altstadt. Jugendliche haben in einer Wohnung “ein Feuer gemacht”.

Brandeinsatz durch "Lagerfeuer" in einem Jugendraum in Wels-Innenstadt

Kaum gestartet, ist die App “Lernsieg” von Benjamian Hadrigan schon wieder offline. Mehr als 70.000 Downloads haben sie zur Nummer 1 im Ranking gemacht – doch aufgrund von Hass-E-Mails wurde sie jetzt vorübergehend wieder aus dem Netz genommen.

Aus für Lehrerbewertungs-App

Jener Schüler, der im Mai des heurigen Jahres auf einer Instagram-Seite Andeutungen eines Amoklaufes gemacht hat, ist am Mittwoch zu drei Monaten bedingter Haft verurteilt worden.

Urteil: Schüler nach Amok-Drohung gegen Schule in Wels zu drei Monaten bedingter Haft verurteilt