Joachim Löw bleibt Deutschlands Fußball-Teamchef

Merken
Joachim Löw bleibt Deutschlands Fußball-Teamchef

“Gemeinsam geht der Blick zielgerichtet und fokussiert auf die weitere EM-Vorbereitung im nächsten Jahr”, teilte der DFB nach mehreren Konferenzen am Montag mit. Joachim Löw, der Ex-Coach der Wiener Austria und des FC Tirol ist seit mehr als 14 Jahren Bundestrainer.

Das DFB-Präsidium habe “einvernehmlich festgehalten, den seit März 2019 eingeschlagenen Weg der Erneuerung der Nationalmannschaft mit Bundestrainer Joachim Löw uneingeschränkt fortzusetzen”, hieß es in einer Aussendung. Löw gewann 2014 den WM-Titel, seit dem Gruppen-Aus bei der WM 2018 in Russland wuchs die Kritik am Trainer. Das auch deshalb, da er routinierte Spieler wie Mats Hummels, Jerome Boateng und Thomas Müller aussortiert hatte.

“Der Bundestrainer wird alle nötigen Maßnahmen ergreifen, um mit der Mannschaft eine begeisternde EM 2021 zu spielen”, teilte der DFB mit. “Zustimmung erhält auch die Einschätzung des Bundestrainers, dass nachfolgende Turniere – konkret die WM 2022 in Katar und die EM 2024, die im eigenen Land stattfindet – als Perspektiven und sportliche Ziele bereits zum jetzigen Zeitpunkt in den weiteren sportlichen und personellen Überlegungen eine Rolle spielen müssen.”

Löw hat beim DFB einen Kontrakt bis 2022, er ist vertraglich also nicht nur bis zur paneuropäischen EM, sondern darüber hinaus bis zur WM in Katar an den größten Sportfachverband der Welt gebunden.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die Rad-WM im verregneten Yorkshire wurde zum Ausscheidungsrennen. Nach 261 Kilometern in strömendem Regen kam der Marchtrenker Felix Großschartner als einziger des österreichischen Nationalteams ins Ziel und belegte Platz 30. Neuer Weltmeister ist der 23-jährige Däne Mads Pedersen.

Großschartner belegt Platz 30

Der 4:1 Sieg gegen die RZ Pellets WAC Amateure bringt die WSC HOGO Hertha näher an die Spitzengruppe der Tabelle heran. Effizienz, ein Doppelpack von Stevo Rozic und eine Portion Glück als Erfolgsgeheimnis.

WSC HOGO Hertha besiegt die "Jungwölfe" 4:1

Die WM in Seefeld macht heuer Schlagzeilen. Aber leider nicht nur wegen der sportlichen Leistungen, sondern auch wegen Doping Vorwürfen. 2 Österreichern wurde Blutdoping vorgeworfen und sie wurden auch bereits gesperrt. Anders in Marchtrenk. Hier ist die Welt noch in Ordnung. Da wird zwar gedoped, aber mit Bier und Würstel. Und zwar bei den Stadtmeisterschaften in Stockschießen.

11 Mannschaften mit 44Personen kämpften um die heiß begehrte Trophäe im Stockschießen als Sieger vom Asphalt gingen das Team Installationstechnik.

25 Promi Stockschießen ESV Halle

Am kommenden Montag, den 28.09.2020 starten wir endlich in die Turn- und Gymnastiksaison. Die 10 Personen Obergrenze für den Indoorsport hat uns trotz aller Vorkehrungen überrumpelt und wir mussten aufgrund der Hallengröße und Gruppengröße ein paar Anpassungen vornehmen. Die Vorschriften der Bundessportorganisation werden nun eingehalten, es ist aber in manchen Turn- oder Gymnastikgruppen eine wöchentliche Abhaltung der Einheiten b.a.w. nicht mehr möglich. Die jeweils zuständigen Vorturner der einzelnen Turn- und Gymnastikgruppen werden euch diesbezüglich per E-Mail noch gesondert mit allen Details informieren. Sobald sich die pandemiebedingten Auflagen ändern werden wir reagieren und die Änderungen dementsprechend anpassen. Danke für euer Verständnis! Wir freuen uns euch alle wieder zu sehen. Babsy Hofer & das Team des SV Flic-Flac Wels

SV Flic-Flac

Gebrochene Boards – ein Leiden, das kaum ein Skater NICHT kennt. Peter Karacsoniy hatte allerdings vor knapp 3 Jahren die Lösung für genau dieses Problem. Was genau die Boards des Welsers so besonders machen und wo man sie am besten testet. Das erfahren Sie in der folgenden Vereinsmeier Folge.