Joaquin Phoenix dreht mit Horrormeister Ari Aster

Merken
Joaquin Phoenix dreht mit Horrormeister Ari Aster

Als diabolischer “Joker” holte Joaquin Phoenix(46) vor einem Jahr den Oscar als bester Hauptdarsteller. Nun packt der Schauspieler sein nächstes Projekt an – mit Horrormeister Ari Aster. Der US-Regisseur, der mit den Gruselthrillern “Hereditary – Das Vermächtnis” (2018) und “Midsommar” (2019) für Gänsehaut sorgte, holt Phoenix in “Disappointment Blvd.” vor die Kamera, wie das Studio A24 am Donnerstag auf Twitter bekanntgab.

Über den Inhalt des Films nach einer Idee von Aster ist nur wenig bekannt. Der Streifen werde als “ein Jahrzehnte umfassendes Porträt eines der mächtigsten Unternehmer aller Zeiten”beschrieben, berichtete das Filmportal “Deadline.com”.Dies ist erst der dritte Kinofilm für den 34-jährigen Aster. Ein Produktionsstart wurde noch nicht bekannt. Vermutlich dreht Phoenix aber diesen Film vor seinem Auftritt als Napoleon in dem geplanten Historien-Epos “Kitbag”. Regisseur Ridley Scott will das Projekt über den machthungrigen französischen Kaiser spätestens Anfang 2022 angehen.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Der Welttag der Handballer findet statt am 23. Januar 2020. Handball ist eine Sportart, bei der zwei Mannschaften aus je sieben Spielern, sechs Feldspieler und ein Torwart, gegeneinander spielen. Das Ziel des Spiels besteht darin, den Handball in das gegnerische Tor zu werfen und somit ein Tor zu erzielen. Es gewinnt die Mannschaft, die nach Ablauf der Spielzeit die meisten Tore erzielt hat. Das eigentliche Handballspiel entwickelte sich aber erst um die Jahrhundertwende vom 19. zum 20. Jahrhundert aus verschiedenen Ballspielen, wie zum Beispiel Netz-, Korb-, Raff- oder Turmball. Daraus gingen dann erstmals Spiele hervor, bei denen auf Tore geworfen wurde. Das erste Regelwerk wurde 1906 vom dänischen Lehrer und Oberstleutnant Holger Nielsen aus Ordrup bei Kopenhagen entworfen. Der Ball durfte nur drei Sekunden gehalten werden, und mit ihm durfte nicht gelaufen werden. Feldspieler sind Spieler einer Mannschaftssportart oder eines Parteienspiels. Der Begriff “Feldspieler” dient beim Mannschaftssport zur Unterscheidung zwischen dem Torhüter und den anderen Spielern, die sich frei im Feld bewegen. Deshalb wird der Begriff in Sportarten mit festen Torhütern wie Fußball oder Handball verwendet. Feldspieler haben hier die Aufgabe, für ihre Mannschaft Punkte zu erzielen und sollen Punkte der gegnerischen Mannschaft verhindern. Im Handball haben alle sechs Feldspieler dieselbe Aufgabe, z. B. stehen alle in der Abwehr wenn die gegnerische Mannschaft in Ballbesitz ist. Feldspieler müssen sich im Vergleich zu Torwarten an mehr Regeln halten. So dürfen sie den Ball nur mit bestimmten Körperteilen berühren oder können nur eine bestimmte Anzahl an Schritten mit dem Ball laufen wie beim Handball.

Guten Morgen!

Die US-Zeitschrift “People” hat den Schauspieler Michael B. Jordan (“Black Panther”) zum “Sexiest Man Alive” gekürt – also zum Mann mit dem größten Sexappeal weltweit. “Es ist ein cooles Gefühl”, sagte der 33-Jährige. Diese wurde in der Show des US-Komikers Jimmy Kimmel bekanntgegeben. Jordan trat dort selbst auf – bekleidet mit einem gelben Schutzanzug, sein Gesicht war zunächst nicht zu erkennen. Zuschauer konnten mit Ja- oder Nein-Fragen raten, wer in dem Anzug steckte. “He is sexy, he is alive”, kommentierte Kimmel, als eine Zuschauerin richtig tippte. Als Trophäe erhielt Michael B. Jordan einen Spiegel. “People” vergibt den Titel jährlich seit 1985. Erster Preisträger war der Schauspieler Mel Gibson. Vor Michael B. Jordan wurden der Sänger John Legend und der Schauspieler Idris Elba als “Sexiest Man Alive” ausgezeichnet. Davor waren es US-Country-Star Blake Shelton, US-Schauspieler Dwayne Johnson, die britische Fußball-Legende David Beckham und der australische Schauspieler Chris Hemsworth.

Michael B. Jordan ist der "Sexiest Man Alive" laut "People"

Der Regenschirm-Tag wird veranstaltet am 10. Februar 2020. Der Regenschirm-Tag findet jedes Jahr statt, um an die Erfindung des Regenschirms zu erinnern. Ein Regenschirm ist ein alltäglicher Gebrauchsgegenstand; er soll vor Wettereinflüssen schützen und besteht aus einer Plane aus Nylon oder anderen Polyamiden, die auf Kiele gespannt ist und traditionell an einem langen lotrecht aufgesetzten Stiel in die Höhe gehalten wird. Zum Festhalten besitzt der normale Regenschirm einen Griff, meist in Form eines gekrümmten Spazierstock-Griffes oder eines Knaufs. So schützt der Regenschirm vor Niederschlägen, birgt aber bei stärkerem Wind stets die Gefahr des Überstülpens bzw. Umschlagens.

Guten Morgen!

Der gruseligste Rundgang des Jahres. Den gab es am 31. Oktober, also an Halloween. Gemeinsam mit dem Nachwächter Klaus Ludwig III, streiften einige Teilnehmer durch Wels. Und hörten dabei schaurige Geschichten rund ums Alte Wels. Ein Tüpfelchen Wahrheit dürfte übrigens dran sein an den Geschichten, denn so manche Spuren kann man bis heute sehen…

„Österreich hat immer einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen: Hier spielte ich 1987 mein allererstes Konzert. Hier hatte ich auch meinen ersten Nummer-eins-Hit.“ David Hasselhoff (67) ist Austro-Fan.

David Hasselhoff will Haus in Österreich kaufen

Am 8. Februar dürfen die Tiergärten nach dem Lockdown wieder öffnen. Auch in Wels. Wo sich die Corona-Krise auch auf die Planungen ausgewirkt hat.