Junge Generation Marchtrenk: Trotz Corona viel vor im neuen Jahr

Merken
Junge Generation Marchtrenk: Trotz Corona viel vor im neuen Jahr

Im vergangen Jahr musste die „Junge Generation Marchtrenk“ (kurz: JG) aufgrund der Corona-Maßnahmen spontane Alternativen zu ihrem geplanten Programm finden und konnte dazu neue kreative Ideen in der Stadtgemeinde umsetzen.

Auch im Dezember war der auf Jugend- und Kulturarbeit fokussierte Verein aktiv und setzte noch vor dem Lockdown weihnachtliche Akzente mit sozialem Hintergrund. So backte man im familiären Kreis Kekse für den guten Zweck, unterstützte mit einer finanziellen Akuthilfe den in Marchtrenk gestrandeten Zirkus „Aramannt“ und lud den Verein „Rollende Engel“, der schwerkranken Menschen ihren letzen Wunsch erfüllt, zu einer unterhaltsamen Weihnachtsüberraschung mit Spendenübergabe in Höhe von € 500,– von Bürgermeister Paul Mahr auf den Stadtplatz.

Für das bevorstehende Jahr 2021 zeigen sich Obmann Bernhard Stegh und das JG-Team weiterhin voll motiviert und präsentieren erste Aktivitäten für die kommenden Wochen und Monate. „Das junge Jahr starten wir mit unserem neuen Online-Format, dem ‚Heavy-Metal-Stammtisch‘ via Videokonferenz für Fans und MusikerInnen der regionalen Szene. Im Frühjahr wollen wir uns wieder in kleinen Gruppen zum ‚Plogging’, dem gemeinsamen Müllsammeln, treffen und aktuell machen wir Stimmung dafür, die schönen Naturgebiete und sogenannten Kraftplätze in und um Marchtrenk zur Erholung aufzusuchen und zu erkunden“, so Bernhard Stegh.

Zudem steht die Umsetzung einer digitalen Plattform zur Förderung und Vernetzung von in der Stadt ansässigen Gesundheitseinrichtungen, die mit etwas modernem Pepp auch junge Leute ansprechen soll, auf der Vereinsagenda.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Der Musikverein der ÖBB Wels lud auch heuer zum traditionellen Herbstkonzert.

Herbstkonzert

Aktuell werde an Plänen für die Zeit nach Ostern gearbeitet. Diese hängen jedoch von eben diesen Zahlen ab. “Bitte verabschieden Sie sich davon, die Lage tageweise beurteilen zu können.” Es gehe hier um einen längeren Zeitraum. Ziel sei es, bis Ende April die Maßnahmen schrittweise zurückzunehmen. Kurz warnte jedoch vor voreiligem Optimismus: “Wir werden nach Ostern in einer Phase sein, die der heutigen mehr ähnelt, als der Zeit davor.”

Kurz: Lage nach Ostern wird ähnlich wie jetzt sein

In Stadl-Paura (Bezirk Wels-Land) hat sich Mittwochabend ein Auto in Folge eines Wildunfalls – vermutlich mehrmals – überschlagen. Die zwei Insassen wurden leicht verletzt.

Autoüberschlag nach Wildunfall auf Gmundener Straße in Stadl-Paura fordert zwei Verletzte

Mit pfiffigen Gags und pointierten Songs taucht Guggi Hofbauer in die Welt der Perfektion ein. Absolut Unperfekt! Am 29.10.2019 um 18:00 im Welios.

Perfekt-Unperfekt

Nach einem Raubüberfall auf einen Tankstellenshop am 18. Jänner 2020 muss sich am Dienstag ein damals 32-jähriger türkischer Staatsangehöriger vor Gericht verantworten.

Prozess nach Raubüberfall auf Tankstelle in Wels-Lichtenegg

Hier kurze Einblicke der traditionellen Mitternachtseinlage der HAK 1 Wels unter dem Thema Hakademy and the Matura goes to..

Mitternachtseinlage des Maturaballes der HAK 1 Wels