Kaiser Panorama

Merken
Kaiser Panorama

In Wels kann man jeden Tag etwas Neues…., oder in diesem Fall etwas Altes entdecken 😉 Erlebe ein Stück Geschichte beim Besuch des Kaiser-Panoramas im Medien Kultur Haus 🖼📷

Diese kreisförmig angeordneten “Guckkästen” waren ein populäres Massenmedium zur Wende um das 20. Jahrhundert. Die Bilder im Inneren sind so produziert, dass für den Betrachter ein 3D-Effekt entsteht, was für die damalige Zeit wirklich einzigartig war.

Das Kaiser-Panorama im Medien Kultur Haus Wels stammt aus dem Jahr 1903 und ist in Österreich das einzige erhaltene Original. Auch weltweit gibt es nur noch sehr vereinzelte Exemplare. 🤓☝️

❗️Bis inkl. 25. September ist dort Freitags jeweils von 15:00 bis 19:00 Uhr die Bilderserie “Wels II” zu sehen.❗️

Infos zu den Öffnungszeiten, Serien etc. lest ihr auf unserer Website ➡️ https://www.wels.gv.at/…/bi…/museen-in-wels/kaiser-panorama/

ℹ️ TIPP: Das Medien Kultur Haus bietet im August und September außerdem auch zahlreiche unterschiedliche Workshops rund um Kunst, Kultur und Medien. Schaut gleich vorbei ➡️https://medienkulturhaus.at/workshops

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Als Partysänger füllt er Hallen, stürmt die Charts. DJ Ötzi. Doch privat stimmt Gerry Friedle deutlich leisere Töne an. So auch am Wochenende bei seinem Besuch am Kumplgut. Dem Erlebnishof für schwerkranke Kinder. Wo er sich für jeden Gast Zeit genommen, und auch von seiner eigenen harten Vergangenheit erzählt hat.

Zwei Worte reichen – um die Welser Party-Generation der 80er Jahre in Ekstase zu versetzen. Golden Gate. Einst der angesagteste Club der Stadt – wurde jetzt vier Jahre nach seiner Glanzzeit ein Revival gefeiert.

Hans-Peter Vertacnik lest am 30.Oktober um 19:30 im Wimmer Medienhaus in Wels aus: ÖXIT – ein Krimi.

ÖXIT
EVENT-TIPP
Merken

ÖXIT

zum Beitrag

Andreas See, Saxophone Martin Wöss, Piano Beate Wiesinger, Bass Mario Lackner, Drums Musikalisch wird es in erster Linie Neues & Eigenes aus der Lockdown-Zeit werden“, sagt der vielseitige, in Wels lebende Bandleader, Komponist und Musiklehrer Andreas See. Die Formation ist ganz neu und sicher für jegliche Überraschung gut. Andreas See, Saxofonist, Komponist, Lehrer; geb. 1981 in Wels, Studium am Anton Bruckner Konservatorium und an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien; zahlreiche Auftritte und Studioaufnahmen u.a. mit dem Upper Austrian Jazz Orchestra, BigTime, Vince Mendoza, Mike Stern, Maria Joao, Randy Brecker, Parov Stelar, Nils Landgren, Saxofour, Willi Resetarits, Paul Gulda, Mozarteum Orchester Salzburg, ORF Show “Die Große Chance” … eigenes Projekt: Jazzodrom; Seit 2015 Fachgruppenleiter für Jazz, Pop, Rock am Oö. Landesmusikschulwerk. Wann: 30.06.20 20:00 Eintritt: €12/9/6 Veranstalter: musikwerkstatt wels

Andreas See Quartett

Seit Jahrzehnten begeistert er groß und klein und endlich ist er wieder da. Der Kasperl kehrt nach einer sehr langen Pause wieder zurück in den Kornspeicher. Dort hat er jetzt sogar ein eigenes Haus bekommen. Und im Kasperlhaus erlebt er mit seinen Freunden viele spannende und lustige Abenteuer.

Am 11. November 2019 – dem Fest des Hl. Martin – fand in Wels-Pernau das traditionelle Martinsfest mit einem kleinen Laternenumzug statt.

Fest des Hl. Martin: Viele Kinder bei Laternenumzug in Wels-Pernau