Kaiser Panorama

Merken
Kaiser Panorama

In Wels kann man jeden Tag etwas Neues…., oder in diesem Fall etwas Altes entdecken 😉 Erlebe ein Stück Geschichte beim Besuch des Kaiser-Panoramas im Medien Kultur Haus 🖼📷

Diese kreisförmig angeordneten “Guckkästen” waren ein populäres Massenmedium zur Wende um das 20. Jahrhundert. Die Bilder im Inneren sind so produziert, dass für den Betrachter ein 3D-Effekt entsteht, was für die damalige Zeit wirklich einzigartig war.

Das Kaiser-Panorama im Medien Kultur Haus Wels stammt aus dem Jahr 1903 und ist in Österreich das einzige erhaltene Original. Auch weltweit gibt es nur noch sehr vereinzelte Exemplare. 🤓☝️

❗️Bis inkl. 25. September ist dort Freitags jeweils von 15:00 bis 19:00 Uhr die Bilderserie “Wels II” zu sehen.❗️

Infos zu den Öffnungszeiten, Serien etc. lest ihr auf unserer Website ➡️ https://www.wels.gv.at/…/bi…/museen-in-wels/kaiser-panorama/

ℹ️ TIPP: Das Medien Kultur Haus bietet im August und September außerdem auch zahlreiche unterschiedliche Workshops rund um Kunst, Kultur und Medien. Schaut gleich vorbei ➡️https://medienkulturhaus.at/workshops

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Es ist wieder soweit das Heaven2Hell Krampuskränzchen geht in die nächste Runde. Mit neuen Songs, hochkarätigen Gästen, top support Acts und flüssigen Überraschungen! Am 15.November um  19:45 im Alten Schlachthof Wels.

Krampuskränzchen

und das Duo Sain Mus musiziert im Kornspeicher

Erich Schleyer liest Loriot

Karne Val – unter diesem Motto feiert die Kleine Welser Bühne im Kornspeicher mit lustigen Texten und Liedern von Morgenstern, Karl Valentin und Co. Heute ab 19:30 ist die Vorstellung nochmals im Kornspeicher zu sehen.

Bunte Collage zur 5.Jahreszeit

In seiner Paraderolle als Peter Alexander begeisterte der sympathische Entertainer Nik Raspotnik am Samstag im Marchtrenker Kulturraum TRENK.S. Mit einer perfekten Lieder-Auswahl versetzte dieses Stimmwunder seine Zuschauer in eine Zeit aus Kindheitsträumen & Jugendschwärmereien und brachte jung und alt zum Schunkeln und Mitsingen und wurde dafür mit einem minutenlangen Standig Ovation belohnt!

Peter Alexander gastierte in Marchtrenk

Linien, überall in unserem Alltag sind sie erkennbar, sie ziehen sich durch unser Leben wie ein roter Faden. Nun widmen sich drei Frauen diesem Thema und zeigen auf eindrucksvolle Art und Weise ihre Interpretation bei der neuen Ausstellung Gedankenwege in der Galerie die Forum Wels.

Aus dem 4.Schlachthof Voixfest wurde wegen Corona leider nichts. Dafür gibt es ein tolles Musik und Kinderprogramm für die Kleinsten.

Bunte Brise