Kasperl und der verzauberte Wanderschuh

Merken

Tralli, tralla, trahoppsassa! Der Kasperl kommt mit seinem Kasperlhaus wieder in den KORNSPEICHER und freut sich schon auf jedes Kind, das ihn besuchen will.

Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie viel Spaß der Kasperl jeden Nachmittag mit seinem Freund Sepperl unter dem Apfelbaum beim Kasperlhaus hat.
Vor lauter Lachen, Spielen und herum toben vergessen die beiden Freunde oftmals die Zeit. 
Eines Tages kommt der Kasperl etwas später zum täglichen Treffpunkt, doch nicht Sepperl oder ein anderer Freund wartet auf ihn, sondern ein stinkiger Wanderschuh und der kichert laut.
Besonders wenn er berührt wird.

Der Kasperl lädt dich und deine Freunde ins Kasperlhaus ein und freut sich gemeinsam mit dir diesen geheimnisvollen Schuh näher kennenzulernen.


Eintritt € 7,-

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Hansi Wilhelm sagt:

    wahnsinn🥰

  2. Manuel Schnidl sagt:

    da bin ich dabei 😉

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die Leute sagen oft “ich versteh´ die Welt nicht mehr!” – Mir geht es umgekehrt – die Welt versteht mich nicht mehr. Spinn´ ich oder spinnt die Welt? Was lässt sich angesichts der digitalen Diktatur und der Auslöschung des Hausverstandes bloß noch sagen? Kann die Kunst uns retten, oder muss ich die Kunst retten? Wohin soll man flüchten? In die geistige Euthanasie, in das Absurde, zurück in die Tradition oder doch lieber in die Karibik? Und was hat eine Thunfischdose mit der letzten Erkenntnis zu tun? Am Ende der Show weiß man vielleicht mehr – oder noch besser – vielleicht gar nix mehr!

Alf Poier - Humor im Hemd

Der Klimawandel hat vielfältige und teils unerwartete Auswirkungen rund um den Globus. Johann Kandler, der viele Jahre in Brasilien arbeitete, berichtet in welchen Lebensbereichen und Ländern der Klimawandel schon stark bemerkbar ist. Am 9.Oktober um 19:00 im Saal am Marktplatz in Thalheim.

Klimawandel und Gerechtigkeit

Die am 27. Mai veröffentlichten gesetzlichen Verordnungen für Kulturveranstaltungen ermöglichen, dass der Welser Arkadenhof Kultur Sommer WAKS 2020 stattfinden kann.

Der 15. Welser Arkadenhof Kultur Sommer WAKS findet statt!

Rauferein, und Kartenspiele sind verboten. Es dürfen keine Frauen an Bord und um 20 Uhr muss das Licht aus sein. Ja so sehen die Verhaltensregeln auf einem Piratenschiff aus. Und ein solchiges lichtete seinen Anker auf der Bühne. UndPiraten, Matrosen, Seebären und Landratten enterten heuer das Stadttheater – beim Imma Wüdara Gschnas unter dem Motto Meuterei im Greif.

Die Böhsen Onkelz kommen nach Wels – und sorgen für viel Furore. Wir haben berichtet. Doch in Punkte Konzertoffensive tut sich noch viel mehr. Denn die Trabrennbahn wird zum absoluten Hotspot diesen Sommer. Mit dem einen oder anderen bekannten Namen.

Letzten Sonntag, am 10. November, wurde die Ausstellung mit der Künstlerin Evelyn Kreinecker im Museum Angerlehner eröffnet. Die Ausstellung ist bis 1. März 2020 im Salon zu sehen. Dazwischen ist noch ein Workshop (am 23. 11) und ein Gespräch mit der Künstlerin (am 12. 01.) geplant.

Vernissage im Museum Angerlehner