Katiuska McLean ist weiter!

Merken
Katiuska McLean ist weiter!

Die aus Trinidad stammende Wahlwelserin Katiuska McLean überzeugt die Jury der deutschen Castingshow „Das Supertalent“ und ist somit eine Runde weiter!

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Jörg Panagger sagt:

    👏

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die Saison ist eröffnet: Pünktlich, wenn es draußen wieder kühler wird, öffnen die Tanzschulen ihre Pforten. Neue Trends wie Boogie Woogie und West Coast Swing stehen ebenso am Programm wie die altbewährte Klassiker wie Bacchata, ChaChaCha oder Walzer. Und das alles an 7 Tagen die Woche in 7 Sälen in der Tanzschule Hippmann, wo man bereits das einjährige Jubiläum in der neuen Location feiert.

Ein Star zum anfassen. Das ist die dänische Pop-Folk Sängerin Aura Dione alle mal. Sie nimmt ein Bad in der Menge, DJ Ötzi holt sich seine Fans auf die Bühne und Insieme heizen den Fans mit Italo-Klassikern ein. Das war das Sommer Open Air im Aquapulco.

Ja wenn sich Erdbeeren, Einhörner, Prinzessinnen, Minions und Cowboys in Wels herumtreiben, kann das nur eines bedeuten. Es ist wieder Fasching. Gefeiert wurde mit Tanz, Krapfen und sogar einem Zauberer beim Kinderfasching in der Stadthalle. Und der hat übrigens auch für Erwachsene so einiges zu bieten. Aber sehen Sie selbst.

Nach einigen Spekulationen steht es jetzt fest: Topmodel-Mama Heidi Klum nimmt nach ihrer Hochzeit nun den Namen von Ehemann Tom Kaulitz an. Das belegen Dokumente, die den amerikanischen Medien vorliegen.   Foto: Getty Entertainment

Heidi Kaulitz

Heiße Erotik Pur noch bis 24.11 in der Messe Halle 21. Mit Live Shows, den neuesten Trends, etc.

Erotik Messe Wels Messe Halle 21

Der Tag der Informationsfreiheit wird gefeiert am 16. März 2020. Der Tag ist eine jährliche Veranstaltung, die am oder um den 16. März, dem Geburtstag von James Madison, dem vierten Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika stattfindet. James Madison ist einer der Gründerväter der Vereinigten Staaten. Den Ideen der Aufklärung verpflichtet, war er Autor großer Teile der Verfassung der Vereinigten Staaten und entwarf die Bill of Rights. Informationsfreiheit ist ein Bürgerrecht zur öffentlichen Einsicht in Dokumente und Akten der öffentlichen Verwaltung. In diesem Rahmen können z. B. Ämter und Behörden verpflichtet werden, ihre Akten und Vorgänge zu veröffentlichen bzw. für Bürger zugänglich zu gestalten und zu diesem Zweck verbindliche Qualitätsstandards für den Zugang zu definieren. Der Tag der Informationsfreiheit wird gefeiert am 16. März 2020. Der Tag ist eine jährliche Veranstaltung, die am oder um den 16. März, dem Geburtstag von James Madison, dem vierten Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika stattfindet. James Madison ist einer der Gründerväter der Vereinigten Staaten. Den Ideen der Aufklärung verpflichtet, war er Autor großer Teile der Verfassung der Vereinigten Staaten und entwarf die Bill of Rights. Informationsfreiheit ist ein Bürgerrecht zur öffentlichen Einsicht in Dokumente und Akten der öffentlichen Verwaltung. In diesem Rahmen können z. B. Ämter und Behörden verpflichtet werden, ihre Akten und Vorgänge zu veröffentlichen bzw. für Bürger zugänglich zu gestalten und zu diesem Zweck verbindliche Qualitätsstandards für den Zugang zu definieren.

Guten Morgen!