Katze "Stella" mit Hilfe der Feuerwehr-Drehleiter von Baum in Wels-Neustadt gerettet

Merken
Katze "Stella" mit Hilfe der Feuerwehr-Drehleiter von Baum in Wels-Neustadt gerettet

Wels. Katze “Stella” konnte Donnerstagabend in Wels-Neustadt mit Hilfe der Feuerwehr von dünnen, wackligen Ästen eines Baumes vor einem Mehrparteienwohnhaus gerettet werden.

Die Feuerwehr wurde zu einer Tierrettung in den Welser Stadtteil Neustadt alarmiert. Katze “Stella” befand sich in etwa sechs Metern Höhe laut miauend und vom Boden aus nicht erreichbar auf einem Baum. Mit Hilfe der Drehleiter konnte die Katze, rasch aus der misslichen Lage befreit werden. Für “Stella” gab es dann eine kleine Streicheleinheit, für die Feuerwehrmänner Applaus der Passantinnen und Passanten.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ralph Schäfer (Baustadtrat Wels) im Talk.

Midi-Kleider sind diese Saison der absolute Hingucker. Am besten in knalligen Farben. Die und viele andere modische Teile findet man bei Selendi-die Mode.

endlich ist es wieder so weit Frankie Remias steht wieder hinter den Turntabels und sorgt mit 70 er Jahre Musik für eine unvergessliche Nacht Gaudi Alm-Autohaus Mazda Rainer Tischreservierung 06769152886 VIP Tisch für 2 Personen – Verlosung für alle Teilnehmer Losungswort: WT1

Golden Gate Revival

Ein Containerbrand bei einem Recyclingunternehmen in Wels-Pernau hat Mittwochfrüh für einen größeren Einsatz der Feuerwehr gesorgt.

Containerbrand bei einem Recyclingunternehmen in Wels-Pernau sorgt für größeren Einsatz

Eine schwere Kollision in einem Kreuzungsbereich in Buchkirchen (Bezirk Wels-Land) mit insgesamt vier beteiligten Autos hat Dienstagvormittag drei Verletzte gefordert.

Kreuzungscrash mit drei Autos in Buchkirchen fordert drei Verletzte