Kellerbrand in Sattledt sorgt für Einsatz der Feuerwehr

Merken
Kellerbrand in Sattledt sorgt für Einsatz der Feuerwehr

Sattledt. Die Feuerwehr stand Dienstagabend bei einem Kellerbrand in einem Haus in Sattledt (Bezirk Wels-Land) im Einsatz. Der Brand konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden.

Die Einsatzkräfte wurden Dienstagabend zu einem Kellerbrand in einem Gebäude im Gemeindegebiet von Sattledt gerufen. Der Brand dürfte ersten Angaben zufolge im Bereich der Heizungsanlage seinen Schwerpunkt gehabt haben. Die betroffenen Räumlichkeiten mussten umfassend belüftet werden. Verletzt wurde niemand.

Die Brandursache ist derzeit noch unklar.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

37 Filialen in ganz Österreich. Und seit dieser Woche auch die erste in Oberösterreich – genauer gesagt in Wels. Die Rede ist vom Nahversorger TundG. Der sich – aus Tirol kommend – jetzt in der SCW niedergelassen hat und dort neben Lebensmitteln im XL Format auch Bierspezialitäten anbietet.

Haben Sie auch bereits alle Filme und Serien auf Netflix und Co durch? Dann wird es Zeit für etwas Neues. Wie wärs denn mal wieder mit einem Live-Konzert. Nicht möglich werden Sie jetzt sagen. Aber wir beweisen das Gegenteil. Denn via Stream performte die Band Spielmann am Samstag aus und im Kornspeicher.

Mit dem Rad bis vor die Haustüre fahren, das wird ab Herbst 2020 möglich sein. Das Wohnprojekt HYGGE steht für gutes Leben, Nachhaltigkeit und Innovation. 25 Eigentumswohnungen, Lastenräder, Carsharing und das war noch längst nicht alles.

Die Ordnungswache gehört abgeschafft. Diese harte Forderung kommt jetzt von den Welser Grünen. Der Grund: immer mehr Vorfälle die die Wache ins falsche Licht rücken. Zuletzt wurde ein Mitarbeiter etwa dabei gesehen wie er am Flohmarkt NS Devotionalien verkauft haben soll. Er wurde gekündigt – doch jetzt werden weitreichendere Konsequenzen gefordert.

Weihnachten sollen nur die 🕯 brennen! Für den Notfall 📞 122 Feuerwehr Wels!

Sichere Feiertage

Fahrbahnteiler 1:0 Auto, so lautete Mittwochnachmittag das Ergebnis eines Verkehrsunfalls mit Sachschaden auf der Wiener Straße bei Marchtrenk (Bezirk Wels-Land).

Auto "verweigerte" nach Sachschadenunfall auf Wiener Straße in Marchtrenk den Abtransport