Kellner & Kunz - Unternehmen feiert 100 Jahre

Merken

Heute schon wissen – was in der Zukunft benötigt wird. Klingt futuristisch – ist aber bei einem Welser Unternehmen Realität. Bei Kellner und Kunz weiß man jetzt schon, welche Teile die Kunden morgen brauchen. Wie das funktioniert?

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die Feuerwehr stand Montagmittag bei einem Brand in einer Autowerkstätte in Wels-Waidhausen im Einsatz. Der Brand konzentrierte sich auf den Bereich der Absaugung einer Lackiereinrichtung.

Brand in einer Autowerkstätte in Wels-Waidhausen

Heute Dienstag, 1. Dezember ist meteorologischer Winterbeginn. Die Monate Dezember, Jänner und Februar zählen demnach zur winterlichen Jahreszeit 🥶❄️☃️ Unsere rund 140 eingeteilten Mitarbeiter der Baudirektion und der Städtischen Dienstleistungen sind samt ihren Fahrzeugen bereits startklar: 5️⃣ Lastkraftwägen 🚛 3️⃣ Kommunalfahrzeuge 3️⃣ Bagger 1️⃣ Gräder (Planiermaschine) 1️⃣ Radlader 2️⃣8️⃣ Kleinfahrzeuge, Arbeitsmaschinen und Traktoren 5️⃣ Handpflüge ❗️ WICHTIG: Für die nicht öffentlichen Radwege, Gehsteige und Gehwege ist der Winterdienst NICHT zuständig. Diese müssen von den Haus- und Grundstückseigentümer selbst von Eis und Schnee befreit werden ❗️ Alle Details dazu lest ihr gleich hier 👉 https://www.wels.gv.at/news/detail/wels-fuer-winter-bereit/

Winterbeginn

Die Welser Kaufmannschaft lädt heute zum Neujahrsempfang in der Weinstube in Wels. Bei einem guten Glas Wein und Häppchen lässt man das vergangene Jahr revue passieren und bespricht die Projekte für 2020.

Neujahrsempfang der Welser Kaufmannschaft

Günter Stadlberger (Direktor Raiffeisenbank Wels) im Talk.

Ein perfekter Auftakt für die Basketballer in der Platzierungsrunde also. In die heiße Phase der Saison geht es dabei langsam auch für die Eishockeycracks. Die Playoffs stehen vor der Tür und davor gab es für die Welser noch ein letztes Heimspiel im Grunddurchgang.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner