Kerstin Meixner - Stadtschreiberin im Herminenhof

Merken

Wels hat wieder eine Stadtschreiberin. Die siebte! Doch diesmal ist vieles anders. Der Zeitpunkt, das Herkunftsland und auch die Intention. Kerstin Meixner zieht nach ihren ersten drei Wochen ein Resume und stellt sich bei ihrer ersten Lesung im Herminenhof vor. Wir waren mit dabei.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Am Freitag, 2. Oktober startet – vorbehaltlich etwaiger COVID 19-Beschränkungen – Intendant Peter Kowatsch in seine erste Saison im Theater Kornspeicher (Freiung 15). Zuvor wird das bisher städtisch bespielte Kleintheater mit seinen bis zu 140 Plätzen renoviert und barrierefrei gemacht.

Theater Kornspeicher wird bereits heuer barrierefrei

Die Hertha geht von Wels nach Schwanenstadt. Diese Meldung sorgte diese Woche für viel Aufregung. Der Grund für den etwaigen Umzug – die stockenden Verhandlungen bezüglich einer Nutzungsvereinbarung beim Stadion Wimpassing. Und die neue Hertha-Offensive bringt jetzt auch die Stadt in Zugzwang.

WELS informiert … druckfrisch❗️ Die 1️⃣0️⃣ und damit letzte Ausgabe des Amtsblatt in diesem turbulenten Jahr 2020 ist da 😊🗞 In dieser Ausgabe lest ihr… … alle wichtigen Infos aus dem Krisenstab zur aktuellen COVID-19-Situation 😷 … die Vorstellung des neuen Kinderbuchs “Elsie & Ovil” der Stadt Wels 📖 … Updates zur Entwicklung des Kaiser-Josef-Platzes 🏗 … sowie vieles weiter Wissenswerte 🔍 Ihr findet das aktuelle Amtsblatt ab sofort in euren Briefkästen, oder online als E-Paper unter 👉 https://www.wels.gv.at/lebensbereiche/verwaltung-und-service/pressecorner/amtsblatt-der-stadt-wels/2020/ #stadtwels #wels #welsinformiert #welsverbindet

Wels informiert

Vergessen sie Hip Hop, Metal oder Rock. „In“ ist derzeit Blasmusik. Ja richtig gehört – Blasmusik. Eine Musik, längst nicht mehr nur für die ältere Generation – wie auch die Jam Night der Blasmusik in Marchtrenk zeigt.

Wie geht es nach der Volksschule weiter? Welche Schule ist die richtige für mein Kind? Der Bildungs-Informations-Tag ist eine super Gelegenheit die verschiedenen Welser Schulen kennenzulernen. Denn beim B.I.T. präsentieren sich die Welser Neuen Mittelschulen + Gymnasien und geben einen Einblick in die jeweiligen Schulen und ihre speziellen Angebote. Heute noch bis 18:00 in der Stadthalle.

Bildungsinforamtionstag

Tödlich endete am späten Sonntagabend für einen Autolenker ein Unfall bei einer Autobahnunterführung in Sipbachzell (Bezirk Wels-Land).

Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang in Sipbachzell