KJ Update

Merken
KJ Update

Mit Montag, 1. März wird die Busdrehscheibe in die Karl-Loy-Straße und den angrenzenden Teil der Rablstraße verlegt. Dabei handelt es sich um eine Notzulassung, die für die Bauzeit zur Neugestaltung des Kaiser-Josef-Platzes bis Ende September gilt. Konkret halten die Busse an folgenden Stellen:

Wels Linien

Linie 1 Noitzmühle:                                               Vor Karl-Loy-Straße 8
Linie 1 Straubingersiedlung:                                Vor Rablstraße 29

Linie 2 Ghegastraße:                                            Vor Karl-Loy-Straße 2
Linie 2 Flemingstraße:                                          Vor Karl-Loy-Straße 16

Linie 3 Dickerldorf:                                                Vor Karl-Loy-Straße 2
Linie 3 Kressstraße:                                              Vor Karl-Loy-Straße 14

Linie 4 Nico-Dostal-Straße:                                  Vor Rablstraße 31
Linie 4 Salzburger Straße:                                   Vor Karl-Loy-Straße 14

Linie 15/16:                                                           Vor Rablstraße 34
Linie 16 Richtung Bahnhof:                                 Vor Dr.-Koss-Straße 8

Überregionale Linien                                        Rablstraße (zwischen Dr.-Koss-Straße
504, 506, 609, 640, 641, 646, 650:                     und Karl-Loy-Straße)

Überregionale Linien                                         Rablstraße (zwischen Rainerstraße
600, 660/661, 662, 664                                        und Bahnhofstraße)

Um genügend Platz für die Busse zu schaffen, ist in Teilen der Rablstraße und der Karl-Loy-Straße ein Halte- und Parkverbot vorgesehen. Die Zufahrt in bzw. Durchfahrt durch die Rablstraßeund die Karl-Loy-Straße ist für den Individualverkehr weiterhin möglich. Im nördlichen und südlichen Teil der Karl-Loy-Straße werden für die Belieferung der Geschäfte Ladezonen errichtet. Darüber hinaus verbleibt im nördlichen Bereich der Karl-Loy-Straße eine Kurzparkzone (ausschließlich für den Kunden- und Parteienverkehr der Unternehmen, Betriebe und Kanzleien der Objekte Karl-Loy-Straße 11 – 17). Ebenso werden nun in der Rablstraße vereinzelt die Halte- und Parkverbote in den Kurzparkzonen wieder aufgehoben.

Für Fragen betroffener Unternehmer wurde unter Tel. +43 7242 677 22 40 eine Hotline bei der Wels Info eingerichtet. Fragen interessierter Bürger werden bei der Wels Info-Hotline unter Tel. +43 7242 677 22 55 beantwortet. Nähere Informationen (Pläne, Sperrungen, Zeitpläne) zur Neugestaltung des Kaiser-Josef-Platzes finden Interessierte unter www.wels.at/kj-neu.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Silvia Huber (Gesundheitsreferentin Wels) im Talk.

Ein Zuhause auf vier Rädern – für viele bedeutet das die ganz große Freiheit. Hinzufahren wohin man möchte. Dort zu schlafen wo es einem gerade gefällt und dabei trotzdem nicht auf Komfort verzichten müssen. Bei Österreichs Leitmesse für Camping und Caravan haben wir uns nach den Trends umgesehen.

Caravan Salon Austria - Österreichs Leitmesse für Camping

Feuerwehr, Rettungsdienst und Notarzt standen Freitagabend bei einer Personenrettung auf einer Baustelle in Neukirchen bei Lambach (Bezirk Wels-Land) im Einsatz.

Personenrettung auf einer Baustelle in Neukirchen bei Lambach

Lambach bekommt einen neuen Ortskern. Im Sommer wurde mit den Umbauarbeiten am Marktplatz begonnen. 1.8 Millionen Euro kostet das Großprojekt. Das letzte von Bürgermeister Klaus Hubmayer, der sich mit Jahresende aus der Politik verabschiedet.

Es gibt Neuigkeiten aus dem Krisenstab! ☺️ Mit heute gibt es die ersten Lockerungen der COVID-19-Maßnahmen 🤩 – allerdings auch ein paar Verschärfungen ☝️: ✅ Der Tiergarten ist seit heute wieder geöffnet! ℹ️ Es ist eine FFP2-Maske während des Besuches zu tragen! ⛔️ Aufgrund von Sanierungsarbeiten an der Brücke zum Haustierbereich ist der Eingang über die Maria-Theresia-Straße vorübergehend gesperrt. Ab Dienstag, 9. Februar sind wieder geöffnet: ✅ die Stadtbücherei ℹ️ Aufgrund der Zugangsbeschränkungen kann es zu Wartezeiten kommen! ✅ die Stadtmuseen ✅ das Stadtarchiv ℹ️ Bitte unbedingt vorab einen Termin unter +43 7242 235 7680 vereinbaren! ✅ die Tageszentren ℹ️ Generationentreffs und Jugendzentren bleiben hingegen geschlossen! ❗️ In der Markthalle gilt die ein-Personen-Regel pro 20 m² 🚌 Unser Welser COVID-19-Testbus hat heute Fahrt aufgenommen. Anmeldungen unter www.oesterreich-testet.at ℹ️ Weitere gratis Testmöglichkeiten gibt es in der Messehalle 20. Außerdem bieten mittlerweile auch einige Apotheken die Antigen-Schnelltestungen kostenlos an. ❗️ Ausgangsbeschränkungen gelten zwischen 20:00 und 06:00 Uhr! ❗️ An öffentlichen Plätzen in geschlossen Räumen gilt eine FFP2-Maskenpflicht sowie indoor und outdoor ein Mindestabstand von 2️⃣ Metern! Alle weiteren Infos unter www.wels.at/coronavirus. Die Presseaussendung findet ihr unter https://www.wels.gv.at/news/detail/aktuelles-aus-dem-krisenstab/

News aus dem Welser Krisenstab

Leichte Frühlingsgefühle kommen auf. Die ersten Frühlingsboten blühen, schmücken die Stadt und Gärten! 🌸☀️ Auch die Stadtgärtner werden in nächster Zeit wieder für viele bunte Frühlingsblumen in den Parks sorgen.

Wels blüht auf