KJ Update

Merken
KJ Update

Mit Montag, 1. März wird die Busdrehscheibe in die Karl-Loy-Straße und den angrenzenden Teil der Rablstraße verlegt. Dabei handelt es sich um eine Notzulassung, die für die Bauzeit zur Neugestaltung des Kaiser-Josef-Platzes bis Ende September gilt. Konkret halten die Busse an folgenden Stellen:

Wels Linien

Linie 1 Noitzmühle:                                               Vor Karl-Loy-Straße 8
Linie 1 Straubingersiedlung:                                Vor Rablstraße 29

Linie 2 Ghegastraße:                                            Vor Karl-Loy-Straße 2
Linie 2 Flemingstraße:                                          Vor Karl-Loy-Straße 16

Linie 3 Dickerldorf:                                                Vor Karl-Loy-Straße 2
Linie 3 Kressstraße:                                              Vor Karl-Loy-Straße 14

Linie 4 Nico-Dostal-Straße:                                  Vor Rablstraße 31
Linie 4 Salzburger Straße:                                   Vor Karl-Loy-Straße 14

Linie 15/16:                                                           Vor Rablstraße 34
Linie 16 Richtung Bahnhof:                                 Vor Dr.-Koss-Straße 8

Überregionale Linien                                        Rablstraße (zwischen Dr.-Koss-Straße
504, 506, 609, 640, 641, 646, 650:                     und Karl-Loy-Straße)

Überregionale Linien                                         Rablstraße (zwischen Rainerstraße
600, 660/661, 662, 664                                        und Bahnhofstraße)

Um genügend Platz für die Busse zu schaffen, ist in Teilen der Rablstraße und der Karl-Loy-Straße ein Halte- und Parkverbot vorgesehen. Die Zufahrt in bzw. Durchfahrt durch die Rablstraßeund die Karl-Loy-Straße ist für den Individualverkehr weiterhin möglich. Im nördlichen und südlichen Teil der Karl-Loy-Straße werden für die Belieferung der Geschäfte Ladezonen errichtet. Darüber hinaus verbleibt im nördlichen Bereich der Karl-Loy-Straße eine Kurzparkzone (ausschließlich für den Kunden- und Parteienverkehr der Unternehmen, Betriebe und Kanzleien der Objekte Karl-Loy-Straße 11 – 17). Ebenso werden nun in der Rablstraße vereinzelt die Halte- und Parkverbote in den Kurzparkzonen wieder aufgehoben.

Für Fragen betroffener Unternehmer wurde unter Tel. +43 7242 677 22 40 eine Hotline bei der Wels Info eingerichtet. Fragen interessierter Bürger werden bei der Wels Info-Hotline unter Tel. +43 7242 677 22 55 beantwortet. Nähere Informationen (Pläne, Sperrungen, Zeitpläne) zur Neugestaltung des Kaiser-Josef-Platzes finden Interessierte unter www.wels.at/kj-neu.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Vier Feuerwehren standen am späten Montagabend bei einem Brand in einem Wohnhaus in Neukirchen bei Lambach (Bezirk Wels-Land) im Einsatz. Eine Person wurde ins Klinikum eingeliefert.

Vier Feuerwehren bei Brand in einem Wohnhaus in Neukirchen bei Lambach im Einsatz

Die Feuerwehr musste am späten Dienstagabend in Wels-Vogelweide eine Straßenlaterne entfernen, die umzustürzen drohte.

Feuerwehr entfernte in Wels-Vogelweide beschädigte Straßenlaterne

Vom Mathematiker zum Mann der Million Moves. Eine Erfolgsgeschichte wie sie sonst nur in Amerika, dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten passieren könnte – wurde wahr – in London. Super Mario , einer der besten Salsa Trainer weltweit versuchte nun sein Glück bei mir.

Ein Skandal erschüttert Österreichs Politik. Nach nur eineinhalb Jahren ist die ÖVP-FPÖ Koalition Geschichte. Im September wird neu gewählt, nachdem ein heimlich gefilmtes Video aufgetaucht ist, dass Parteichef Heinz Christian Strache und Klubobmann Johann Gudenus dabei zeigt, wie sie von einer vermeintlich reichen Russin Spenden lukrieren, sich Medieneinfluss sichern wollen und dafür Staatsaufträge in Aussicht stellen. Wir haben die Welser Reaktionen darauf zusammengefast.

Ein heftiges Gewitter hat in einigen Regionen Oberösterreichs am späten Freitagabend zu Unwettereinsätzen der Feuerwehren geführt. Die Feuerwehren zählten etwa 60 Einsätze.

Unwettereinsätze nach heftigem Gewitter in einigen Regionen Oberösterreich

Eine Geisterfahrt auf der Innkreisautobahn endete in der Nacht auf Samstag endete bei Krenglbach (Bezirk Wels-Land) mit einem schweren Crash und fünf Verletzten.

Fünf Verletzte: Geisterfahrerin verursacht schweren Unfall auf Innkreisautobahn bei Krenglbach