KJ Update

Merken
KJ Update

Mit Montag, 1. März wird die Busdrehscheibe in die Karl-Loy-Straße und den angrenzenden Teil der Rablstraße verlegt. Dabei handelt es sich um eine Notzulassung, die für die Bauzeit zur Neugestaltung des Kaiser-Josef-Platzes bis Ende September gilt. Konkret halten die Busse an folgenden Stellen:

Wels Linien

Linie 1 Noitzmühle:                                               Vor Karl-Loy-Straße 8
Linie 1 Straubingersiedlung:                                Vor Rablstraße 29

Linie 2 Ghegastraße:                                            Vor Karl-Loy-Straße 2
Linie 2 Flemingstraße:                                          Vor Karl-Loy-Straße 16

Linie 3 Dickerldorf:                                                Vor Karl-Loy-Straße 2
Linie 3 Kressstraße:                                              Vor Karl-Loy-Straße 14

Linie 4 Nico-Dostal-Straße:                                  Vor Rablstraße 31
Linie 4 Salzburger Straße:                                   Vor Karl-Loy-Straße 14

Linie 15/16:                                                           Vor Rablstraße 34
Linie 16 Richtung Bahnhof:                                 Vor Dr.-Koss-Straße 8

Überregionale Linien                                        Rablstraße (zwischen Dr.-Koss-Straße
504, 506, 609, 640, 641, 646, 650:                     und Karl-Loy-Straße)

Überregionale Linien                                         Rablstraße (zwischen Rainerstraße
600, 660/661, 662, 664                                        und Bahnhofstraße)

Um genügend Platz für die Busse zu schaffen, ist in Teilen der Rablstraße und der Karl-Loy-Straße ein Halte- und Parkverbot vorgesehen. Die Zufahrt in bzw. Durchfahrt durch die Rablstraßeund die Karl-Loy-Straße ist für den Individualverkehr weiterhin möglich. Im nördlichen und südlichen Teil der Karl-Loy-Straße werden für die Belieferung der Geschäfte Ladezonen errichtet. Darüber hinaus verbleibt im nördlichen Bereich der Karl-Loy-Straße eine Kurzparkzone (ausschließlich für den Kunden- und Parteienverkehr der Unternehmen, Betriebe und Kanzleien der Objekte Karl-Loy-Straße 11 – 17). Ebenso werden nun in der Rablstraße vereinzelt die Halte- und Parkverbote in den Kurzparkzonen wieder aufgehoben.

Für Fragen betroffener Unternehmer wurde unter Tel. +43 7242 677 22 40 eine Hotline bei der Wels Info eingerichtet. Fragen interessierter Bürger werden bei der Wels Info-Hotline unter Tel. +43 7242 677 22 55 beantwortet. Nähere Informationen (Pläne, Sperrungen, Zeitpläne) zur Neugestaltung des Kaiser-Josef-Platzes finden Interessierte unter www.wels.at/kj-neu.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Zwei Feuerwehren standen Sonntagnachmittag bei einem Brand in der Garage eines Wohnhauses in Pennewang (Bezirk Wels-Land) im Einsatz.

Garagenbrand in Pennewang erfordert Einsatz von zwei Feuerwehren

Unter dem Motto „Lieber gemeinsam, statt einsam“ wird hilfesuchenden Menschen ein breites Spektrum an Hilfestellungen von der Gemeinwesenarbeit Marchtrenk geboten. Die GWA lädt zur Kontaktaufnahme ein und legt dabei den Schwerpunkt auf die derzeitigen schwierigen Situationen, z.B. Sorgen, Ängste, Fragen oder einfach ein Gespräch über alltägliche Dinge. Die Angebote finden telefonisch oder per Video-Chat unter 0676/841314755 statt. (MO – FR 8 – 18 Uhr)

Marchtrenk

Pro Jahr steigt die Lebenserwartung um 2,5 Monate. Senioren werden somit in den kommenden Jahren zur Wähler- und Konsumstärksten Gruppe. Wie man damit umgeht und was der Generation 60+ geboten wird stellt nun der OÖ Seniorenbund vor.

Elektro ist in. Immer mehr Autohersteller setzen auf Hybridmodelle oder Autos rein mit Elektroantrieb. Wir haben einige Modelle genauer unter die Lupe genommen.

Eine verletzte Person forderte Mittwochvormittag ein Unfall zwischen einem PKW und einem Traktor mit Güllefass in Thalheim bei Wels (Bezirk Wels-Land).

PKW in Thalheim bei Wels mit Traktor samt Güllefass kollidiert

Paul Mahr (Bürgermeister Marchtrenk) im Gespräch.