K(l)eine Probleme bei "Stopp Corona App"

Merken
K(l)eine Probleme bei "Stopp Corona App"

Behauptungen in Sozialen Medien, dass die “Stopp Corona App” des Roten Kreuzes (ÖRK) am Samstag nicht funktioniert habe, ist Bundesrettungskommandant Gerry Foitik in einer Anfrage der APA entgegen getreten. Er habe nur Informationen, dass in der Früh das “SMS Gateway” der App nicht funktioniert habe, was kein gravierendes Problem sei. Über Probleme bei der App selbst wisse er nichts.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein 73 Jahre verheiratetes Ehepaar ist in Italien dem Coronavirus erlegen. Italo Sparvoli (96) und Ines Marinozzi (95) hatten ihr Leben zusammen verbracht und sind beide am Covid-19 gestorben. Im Februar musste Italo wegen einer Lungenerkrankung ins Krankenhaus, wo er auf Covid-19 getestet wurde. Wenige Tage danach wurde auch Ines ins Spital eingeliefert. “Als mein Vater starb, habe ich meine Mutter nicht von seinem Tod benachrichtigt, weil sie bereits sehr krank war. Ich wollte sie nicht noch mehr belasten. Ich glaube aber, dass sie in ihrem Herzen gespürt hat, dass der Mann, mit dem sie fast ihr ganzes Leben verbracht hat, gestorben ist”, berichtete Fiorella, Tochter des Ehepaares aus der Stadt Macerata in der mittelitalienischen Region Marke.

Nach 73 Jahren Ehe erlag italienisches Paar dem Virus

Die Polizei konnte nun nach dem Fund von gestohlenen Kennzeichen eine sechsfache Raubserie auf mehrere Bankfilialen klären, darunter zwei Überfälle auf eine Bank in Offenhausen (Bezirk Wels-Land).

Sechsfache Raubserie auf mehrere Bankfilialen - zwei davon in Offenhausen - geklärt

Die WKO hat eine Plattform für regionale Betriebe mit Lieferservice ins Leben gerufen. Hier der Link zu deinen Betrieben aus Wels und Wels-Land. Bitte fleißig bewerben! Bezirk Wels / Wels-Land

Neue Lieferservice Plattform

Der einzige Enkel der Rock’n’Roll-Legende Elvis Presley ist tot. Benjamin Keough starb am Sonntag im Alter von 27 Jahren in Kalifornien, wie der Manager seiner Mutter Lisa Marie Presley der Nachrichtenagentur AFP bestätigte. Der Manager Roger Widynowski machte keine genaueren Angaben zu Keoughs Todesumständen. Lisa Marie Presley – die einzige Tochter von Elvis Presley aus seiner Ehe mit der Schauspielerin Priscilla Presley – sei “untröstlich und am Boden zerstört”. Sie habe den “Buben verehrt”, sagte Widynowski. “Er war die Liebe ihres Lebens.” Keough war nur selten in der Öffentlichkeit zu sehen. Lisa Marie Presley beschrieb seine Ähnlichkeit zu seinem Großvater jedoch als “absolut verblüffend”. Laut TMZ arbeitete Keough als Musiker und eine Zeit lang auch als Schauspieler. Demnach nahm er auch an der Gedenkveranstaltung zu Elvis Presleys 40. Todestag 2017 in Memphis teil.

Einziger Enkel von Elvis Presley gestorben

Eine Hochzeitsgesellschaft hat am späten Sonntagabend in Wels die Bevölkerung und in weiterer Folge auch die Polizei genarrt. Das großes Hupkonzert wurde mit einem Standpauken-Solo der Polizei beendet.

Hochzeitsgesellschaft narrt in Wels zu später Stunde Polizei