Klinikum WEGR - Anstieg von Corona-Patienten

Merken

Die Coronavirus Welle belastet auch die heimischen Spitäler immer stärker. So liegen aktuell rund achtzig Prozent mehr Menschen mit Covid19 auf den Intensivstationen als noch vor einer Woche. Experten warnen vor den weiteren Folgen. Wir haben uns die Situation in Wels angesehen.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. koca Reichard sagt:

    🙁 🙁

  2. Stefan Sickert sagt:

    Gemeinsam schaffen wir das!

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

We Believe! Unter dies Motto versammeln sich zahlreiche Flyers Fans um ihre Spieler beim dritten Spiel der Viertelfinal Serie anzufeuern. Es ist ein erbitterter Kampf um den Einzug ins Halbfinale und wir waren dabei. Beim Heimspiel Flyers Wels versus Klosterneuburg Dukes.

#welsinformiert Die allererste Amtsblatt-Ausgabe 2️⃣0️⃣2️⃣1️⃣ ist ab dieser Woche druckfrisch in euren Briefkästen 📬 Ihr wollt wissen… …wie es mit der Baustelle am KJ voran geht? 🏗 …was am Zentralmarktgelände des Welser Wochenmarktes vor sich geht? 🛍 …welche Bilanz die Stadt Wels aus dem Jahr 2020 zieht? 📈 …und was sich sonst noch so in #wels getan hat? 😊 Diese und viele weitere wichtige Infos lest ihr in der aktuellen Ausgabe unseres Amtsblattes 🗞 Neben der gedruckten Version könnt ihr auch durch die E-Paper-Version blättern. Diese findet ihr hier 📲 https://www.wels.gv.at/lebensbereiche/verwaltung-und-service/pressecorner/amtsblatt-der-stadt-wels/2021/ #stadtwels #welsverbindet #welsermöglicht

Welser Amtsblatt

Ein Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen hat sich Donnerstagvormittag auf der A1 Westautobahn bei Sattledt (Bezirk Wels-Land) ereignet. Drei Personen sollen ersten Angaben nach bei dem Unfall verletzt worden sein.

Kollision zwischen zwei Autos und einem Wohnmobil auf Westautobahn bei Sattledt

Eine Welserin die in Indien Karriere macht. Jessica Done, ihr Traum war nicht Hollywood sondern die Bühne von Helene Fischer. Gelandet ist sie schlussendlich bei Bollywood und der indischen Cricket Liga. Doch nun geht weder das eine noch das andere die in London-Lebende ist gestrandet. In Österreich, am Attersee.