Klinikum Weihnachtsmarkt

Merken
Klinikum Weihnachtsmarkt

Gemeinsam sammeln wir für den guten Zweck!
Wir laden Sie herzlich zu unserem 1.Klinikum-Weihnachtsmarkt ein.
Spenden, die im Rahmen der Veranstaltung über den Verkauf von
Tombolalosen eingenommen werden, kommen über das „OÖN-Christkindl“ einer bedürftigen Familie aus unserer Versorgungsregion zugute.

Am Weihnachtsmarkt verkaufen Anbieter ihre regionalen Produkte, Kunstwerke und Spezialitäten. Kuchen, Kekse und warme Getränke sowie stimmungsvolle Musikstücke und Lesungen in adventlicher Atmosphäre runden das Programm ab.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Manfred Mayr sagt:

    👍

  2. Sophie Salhofer sagt:

    👍🏻👍🏻👍🏻

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Nach zweijähriger Pause feiert die Energiesparmesse ein Comeback. Und einen besseren Zeitpunkt hätte man dafür nicht wählen können. Während sich die einen in Zeiten von steigenden Energiepreisen über Alternativen erkundigen – wollen andere in das Eigenheim, in die Wohlfühloase zuhause investieren. Wir haben uns vor der offiziellen Eröffnung umgesehen. Und die Trends in puncto Wohnen zusammengefasst.

Am Samstag, den 20.6. feiern und tanzen wir wieder gemeinsam die Wiedereröffnung unseres Tanzlokals Hippmann 7 mit LIVE TANZMUSIK Es spielen “Die Ansa-Partie” beste Standard & Latein Musik Einlass: ab 19.30 Uhr Musikbeginn: 20.15 Uhr bis 24.00 Uhr Sperrstunde (lt. aktueller Verordnung) 01.00 Uhr Eintritt: 15 € genügend Tickets vor Ort – 200 Sitzplätze vorhanden

Hippmann 7 Re-Opening mit Live-Tanzmusik

Wenn Frauen ihre Koffer packen. Ja dann kommt da so allerhand rein. Schuhe, Taschen, Accessoires, und und und. Wer noch nach dem passenden Sommerlook sucht. Die heissesten Sommertrends die gibt’s in der Ringstraße.

Seit gestern ist endlich wieder Sonnenschein – kommt doch vorbei und besucht unsere imposanten Vögel im der großen begehbaren Freifluganlage. Der Riesenseeadler ist mit einer Flügelspannweite von bis zu 280 cm einer der größten Greifvögel. Sein besonderes Kennzeichen ist der einzigartig große gelb-orange Schnabel, welcher auf das Aufreißen der zähen Haut der Lachse spezialisiert ist. Seine tödlichste Waffe sind aber die langen, scharfen Krallen der Fänge. Allerdings ist er ein bequemer Jäger: Er sitzt an den Laichplätzen der Lachse und greift sich schwache oder kranke Tiere . Damit übernimmt er auch die wichtige Aufgabe als Gesundheitspolizei . Auch die Geier sind für unser Ökosystem sehr wichtig – auch sie sind als Gesundheitspolizei tätig. Sie fressen Abfälle in Form von Aas und leisten damit einen wichtigen Beitrag um die Verbreitung von Krankheiten und Bakterien zu verhindern . Eine weitere Besonderheit der Geier ist ihr Sehsinn – sie können über Kilometer weit sehen. Fotos:Peter Sterns

Zoo und Aquazoo Schmiding