Kollaterale - Wels wird zur Galerie

Merken

Kunst die sich ausbreitet. Die entsteht, die erlebbar ist und das Publikum einbezieht.  Die Kollaterale wurde aus der Coronazeit geboren und ist als Format genau dafür tauglich, mit Abstand und Achtsamkeit Kunst und Kunstschaffenden zu begegnen. Herzlich willkommen!

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

266 Mitarbeiter kümmern sich in der Dienststelle Seniorenbetreuung Wels um die Pflege und weitere 78 sind in den Bereichen Verwaltung, Reinigung, Küche und Technik tätig. Gemeinsam leisten sie jeden Tag einen wertvollen Beitrag für ein lebenswertes Wels und für die Bewohner der einzelnen Einrichtungen! 😍🥰 Wie auch viele andere Kommunen suchen wir verstärkt Personal im Pflegebereich. Bei Interesse bitte unbedingt melden! 😀👍 Mehr Infos gibt es hier: https://www.wels.gv.at/news/detail/pflege-in-wels-die-herausforderungen/

Wels pflegt
Merken

Wels pflegt

zum Beitrag

WELS erlebt – Ab sofort könnt ihr euch für das Sommerferienprogramm 2020 anmelden 😎🤗🌞 Wir freuen uns sehr, dass auch in diesem Jahr die Welser Sommerferienaktion wie geplant stattfinden kann. Unsere Dienststelle Schule, Sport und Zukunft hat sich wieder viele spannende Programmpunkte überlegt 👱‍♀️🏃‍♂️🐯🐝🏸🌳🏹⛱ Anmelden können sich alle Kinder und Jugendliche von fünf bis 18 Jahren ab heute 22. Juni 2020 unter www.wels.at/ferienprogramm  

Der Sommer in Wels

Er zählt zu den erfolgreichsten Musikern der Vereinigten Staaten zur Zeit der Swing Ära. Er war Jazz Posaunist, Bandleader und Komponist. Seine Musik, darunter „In the mood“ geht ins Blut und ist bis heute aktuell. Ein Best of Glenn Miller bot diesmal die PT Art Big Band bei den Burggartenkonzerten.

Der erste Tag der Massentestungen für die Bevölkerung ist bereits vorüber. Wir ziehen eine erste Zwischenbilanz! 📊 3️⃣2️⃣7️⃣0️⃣ Personen haben sich testen lassen, davon waren 7️⃣ Ergebnisse positiv ❗️ Bei allen positiv getesteten Personen wurde noch vor Ort die mündliche Absonderung ausgesprochen und ein PCR-Test durchgeführt. Die Auswertung erfolgt in einem Labor, das entsprechende Ergebnis wird innerhalb von 4️⃣8️⃣ Stunden mitgeteilt. 📅 Noch bis inklusive Montag, 14. Dezember ist es von 08:00 bis 19:00 Uhr möglich, sich kostenlos testen zu lassen! 📲 Die Anmeldung erfolgt über http://www.xn--sterreich-testet-lwb.at/ – Bitte Ausdruck der Registrierung mitnehmen ℹ️ Wichtig: Sollte es nicht möglich sein, die Registrierung auszudrucken oder sich online anzumelden – ist eine Anmeldung auch direkt vor Ort möglich! 🚌 Kostenloser Shuttledienst vom KJ zur Messe und wieder zurück an allen Tagen! 🚗 Kostenloses Parken im Messegelände möglich ⛔️ NICHT getestet werden: 👧 Kinder vor der Schulpflicht 🧔 Erwachsene die Blut verdünnende Medikamente 💊 nehmen und 😷 Personen die in den letzten 3️⃣ Monaten bereits positiv auf das Virus getestet wurden! Nutzt noch bis inklusive Montag, 14. Dezember die Möglichkeit zur kostenlosen Testung in der Messe Wels, Messehalle 20 und helft uns so, die Infektionsketten zu unterbrechen und die Verbreitung des Virus 🦠 einzudämmen! #welswirgemeinsam #wels #stadtwels

Massentest in Wels

Wir begrüßen die Steinbock Apotheke Wels in unserer großen Wels Card Familie! 💊 Ab sofort könnt ihr dort auch mit der Wels Card bezahlen 👍 Die Steinbock Apotheke freut sich auf euren Besuch 😉

Neuer Wels Card Partner

Back in Time – ein absoluter Filmklassiker. Was Doc Brown und Marty McFly schon vor Jahren prophezeiten, wurde schon war oder wird es in naher Zukunft. Zurück in die Zukunft ist auch das Thema der Veranstaltungsreihe SpirIT der ITandTel. Und eines darf man verraten, dabei sind Mikrochips im Gehirn ein großes Projekt.

SpirIT: Zurück in die Zukunft - Veranstaltungsreihe der ITandTEL