Kollision mit Baum: Verkehrsunfall in Gunskirchen endet glimpflich

Merken
Kollision mit Baum: Verkehrsunfall in Gunskirchen endet glimpflich

Gunskirchen. In Gunskirchen (Bezirk Wels-Land) ist Sonntagmittag ein Auto gegen einen Baum gekracht. Die zwei Insassen blieben augenscheinlich unverletzt.

Der Unfall ereignete sich auf der Straße Riethal im Gemeindegebiet von Gunskirchen. Ein Auto ist am Beginn einer Kurve offenbar seitlich gegen einen Baum gekracht. Dabei riss das Hinterrad ab, das Auto kam ins Schleudern. Die Einsatzkräfte wurden aufgrund einer eCall-Auslösung alarmiert, weil sich die Insassen nicht meldeten, wurden zudem Feuerwehr, Rettungsdienst und Notarzt alarmiert. Eingeklemmt war entgegen der Befürchtungen jedoch niemand. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, band ausgelaufene Betriebsmittel und unterstützte den Abschleppdienst beim Abtransport des Unfallfahrzeuges. Die Insassen blieben offensichtlich unverletzt. Die Polizei war hingegen mit den Erhebungen befasst, wer der beiden Insassen das Unfallfahrzeug gelenkt hat.

Die Straße war rund eine Stunde für den Verkehr gesperrt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Wer kennt diese liebe Hundeoma? Wurde gestern in Prambachkirchen gefunden. Gechipt, nicht registriert

Tierheim Arche Wels

Gewalt an Frauen ist nach wie vor die größte Menschenrechtsverletzung und immer noch beziehungsweise immer wieder Thema. Frauen sind oftmals in den eigenen vier Wänden Gewalt ausgesetzt. Das Problem können wir nicht lösen, aber wir können uns dafür aussprechen, dass Gewalt ein Zeichen der Schwäche ist, vor allem dann, wenn sie sich gegen Frauen richtet! In der heurigen Plakatkampagne erteilen Männer der Gewalt an Frauen eine klare Absage. Augen offen halten. Die Sujets sind in verschiedenen öffentlichen Institutionen zu sehen! Wenn du selbst betroffen bist, direkt oder indirekt, schau nicht weg. Wir haben die Nummern, wo du Hilfe bekommst zusammengefasst!

16 Tage gegen Gewalt an Frauen

Die 50er Jahren halten Einzug in Wels. Die Zeit des Petticoat, des Rockabilly und des Autokinos. Mit Deko, den passenden Outfits und eben einem Freiluftkino holt man 7 Wochen lang die guten alten Zeiten zurück. Egal ob Regen oder Sonnenschein, bei jedem Wetter werden Blockbuster, aber auch Klassiker gezeigt.

Carcinema
Merken

Carcinema

zum Beitrag

In seiner aktiven Zeit war er einer der gefährlichsten Torjäger Europas. Für Rapid, den FC Barcelona und natürlich das österreichische Nationalteam. Wo er beim legendären Erfolg gegen Cordoba gleich zweimal getroffen hat. Hans Krankl. Mittlerweile gibt er den Ton wo anders an. Auf der großen Bühne. Mit seiner Band. Und mit dieser gastierte er auch in Wels – bei der Galanacht des FC.

Seit heute hat das Hotel eine Vogel😁 Dieser süße Wellensittich ist ihnen heute Vormittag im Best Western Plaza Hotel Wels im Traunpark zugeflogen. Er trägt einen Ring am Bein mit der Nummer A049, ist derzeit bei uns stationiert und hilft fleißig bei der Arbeit. Bitte teilen damit wir den Besitzer schnell finden.🐦❤️

Vogelalarm

Nach weltweiten Auftritten, dem Halbfinale bei „Britain‘s got Talent“ und einer nachfolgenden Schaffenspause meldet sich der bekannteste Magier OÖs wieder zurück: Michael Late alias der „Volks-Magier in Lederhosen“ ist wieder da und begeistert mit seinem neuen Programm im TIL im Langholzfeld.

Michael Late - der Volks Magier