Korn & Frieda

Merken
Korn & Frieda

Am 14.August.2020 von 20:00-23:00 im WAKS

Wödmusi‘ von dahoam

Günther Osterkorn – Gesang, Gitarre
Karin Pargfrieder – Gesang, Gitarre, Ukulele, Percussion
Michael „Dangstoe“ Holzer – Kontrabass, Gesang
Gabriel Kiesenhofer – Schlagwerk, Percussion, Gesang

Korn & Frieda – sind ein musikalisches Quartett aus dem oberösterreichischen Mühlviertel. Die Instrumentierung ist ein filigranes Gefüge aus akustischen Gitarren, Kontrabass, Schlagwerk und gesungenem Dialekt – „Mühlviertler Wödmusi“. Die solide Basis bilden Texte und Kompositionen von Günther Osterkorn und auch Karin Pargfrieder. In ihren Stücken vereinen Korn & Frieda Blues, Latin, Reggae, jazzige Elemente und den Geist österreichischer Folkore.

Die textlichen Inhalte bewegen sich zwischen tiefgründigen und humorvollen Grübeleien über das menschliche Dasein – jedoch meist mit positivem Ausblick!

„… originell und gleichzeitig Spiegelbild von Erfahrungen und Lebensgefühlen, die tief gehen und hoch fliegen und manchmal eben auch das Augenzwinkern brauchen. So spielen Korn & Frieda mit der Folklore aus Österreich, grasen aber stilistisch viele Felder ab. So entsteht Weltmusik von daheim.“
Reinhold Gruber (OÖ Nachrichten)

Vorverkauf: Sparkasse OÖ & Buchhandlung Skribo Haas, Stadtplatz 34
Vvk: 15,- / Eintritt: 16,-

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Rund 400 Tonnen Heu werden pro Jahr verfüttert – am Gnadenhof in der Fernreith. Tiere, deren Besitzer gestorben sind oder die nicht artgerecht gehalten wurden, finden dort ein Neues zu Hause. Ziegen, Hasen, Pferde, Gänse – tummeln sich hier gemeinsam und freuen sich auf Ihren Besuch. Und auch ein frisch geborenes Muli haben wir beim Frühlingsfest getroffen.

Ausstellung “Inspiration  – Natur und Mensch” von Christa Sperl in der Galerie Nöttling 

Vernissage Christa Sperl bei Galerie Nöttling

Die neuen Einladungen sind da! Das Frühjahr 2020 ist den Künstlerinnen aus Oberösterreich gewidmet. In den kommenden Ausstellungen zeigen wir neben der Teppichkünstlerin Jutta Pointner auch Therese Eisenmann und Anna Maria Brandstätter. Die Eröffnung findet am Sonntag, dem 9 Februar um 15 Uhr mit der ehemaligen Bundeskanzlerin Dr. Brigitte Bierlein statt. Wir freuen uns auf euren Besuch!

Museum Angerlehner

Heute poppt wieder eines auf. Eines der 4 Konzerte in den Welser Stadtteilen. Diesmal am Start: der hot pants road club mit Andie Gabauer, Christian Roithinger und Max the Sax.

Hot pants road club

Hoch und Tief – lasst uns surfen auf den Wellen des Lebens! Nun, wer möchte nicht pathetisch werden, in der Welt der „Besten aller Zeiten“… Bleibt auch die Suppe dünn, wir löffeln sie brav. Tagein. Tagaus. Steckt doch in jedem von uns ein tapferer kleiner Don Quijote, der mit dem Rasierbecken am Kopf mutig die Alltagsarena betritt. Nur sind unsere Windmühlen längst digitalisiert, sprechen mit uns in 0 und 1. Und abends, wenn wir erschöpft in die Federn sinken, kauen wir nach dem Gutenachtgebet noch die ToDo-Listen für den nächsten Tag durch. Nie is nix. Doch Hoch und Tief ist immer nur der Blickwinkel, denn bei allem Laufen zählen am Ende des Lebens nur die Momente, in denen wir glücklich sind. So danke ich für mein halbvolles Glas. Prost

Gery Seidl - HOCHTiEF