Kreuzungskollision auf der Wiener Straße zwischen Edt bei Lambach und Gunskirchen

Merken
Kreuzungskollision auf der Wiener Straße zwischen Edt bei Lambach und Gunskirchen

Edt bei Lambach/Gunskirchen. Eine Kreuzungskollision auf der Wiener Straße an der Gemeindegrenze zwischen Edt bei Lambach und Gunskirchen (Bezirk Wels-Land) forderte Mittwochnachmittag eine verletzte Person.

Der Unfall ereignete sich im Bereich der sogenannten „Saager-Kreuzung“, der Kreuzung der Wiener Straße mit der Lambacher- und der Saager Straße an der Gemeindegrenze zwischen Edt bei Lambach und Gunskirchen. Aus ungeklärten Gründen kollidierten zwei PKW. Eine Person wurde bei dem Unfall verletzt. Die Feuerwehr stand bei den Aufräumarbeiten im Einsatz. Ein Abschleppunternehmen entfernte die Unfallfahrzeuge von der Fahrbahn.

Die Wiener Straße war im Bereich der Unfallstelle rund eine Stunde erschwert passierbar. Für die Dauer der Fahrzeugbergung musste die Straße kurzzeitig gesperrt werden.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Man glaubt es kaum aber ja, der Fasching ist schon wieder voll im Gange. Darum war es auch schon wieder an der Zeit, dass die kleinen Hexen, Superhelden und Prinzessinnen das Kommando in der Stadthalle übernehmen. Beim Kinderfasching der Kinderfreunde-Wels-Hausruck.

Mithelfen und bedürftigen Kindern und Familien eine Freude machen: Nach dem bewährten Konzept, das in der Stadtgemeinde Marchtrenk seinen Ursprung hat, wird auch im Welser Stadtteil Gartenstadt-Wimpassing jährlich altes, aber gebrauchsfähiges Kinder und Jugendspielzeug gesammelt und von freiwilligen HelferInnen geschenkfertig verpackt.

Weihnachtsaktion für den guten Zweck: „Pimp The Christmas Tree“

Zauberer Michael Late setzte alles auf eine Karte. Er schmiss seinen Job, investierte mit seiner Partnerin 60.000 Euro in neue Tricks, hat sich neu erfunden. Doch dann kam die Corona-Krise. Auftritte wurden abgesagt, Reisen nach Amerika storniert. Ein harter Schlag für den Magier. Über dessen Geschichte jetzt auch der deutsche Fernsehsender VOX berichtet

Die Marlon Schirmbar erstrahlt in neuem Glanz – Blumen verschönern die Außenansicht. Genau pünktlich zum Frühjahrsbeginn – wo wir wieder draußen sitzen, Freunde treffen und gemeinsam die neuen Modedrinks genießen. Welche das sind – bleiben Sie dran.

Kunst, ganz nah am Menschen: Statt im geschützten Rahmen einer Galerie oder eines Museums, findet die Digital-Square-Ausstellung mitten im max.center statt. Besucher:innen können dabei auch mit den Künstler:innen ins Gespräch kommen.

Ausstellung Kunstuniversität Linz
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner