Küchenbrand in Wels-Vogelweide: Mieter durch Feuerwehrmann als Ersthelfer aus Brandwohnung gerettet

Merken
Küchenbrand in Wels-Vogelweide: Mieter durch Feuerwehrmann als Ersthelfer aus Brandwohnung gerettet

Wels. Ein Küchenbrand führte Samstagnachmittag in Wels-Vogelweide zu einem Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und der Polizei. Vorbildlich gehandelt haben bei dem Brandereignis auch die Nachbarn.

In der Küche einer Wohnung ist es kurz nach Mittag aus bisher unbekannter Ursache zu einem Brand gekommen. Der Wohnungsmieter alarmierte die Einsatzkräfte und griff sofort zum Feuerlöscher. Ein Nachbar – der Mitglied der Feuerwehr ist – hat den Mann dann aus der verrauchten Wohnung gerettet und ins Freie begleitet. Währenddessen haben weitere Nachbarn die Einsatzkräfte von der Straße weg zur unmittelbaren Einsatzörtlichkeit inmitten der Wohnanlage eingewiesen. Der Brand in der Küche konnte von den Kräften der Feuerwehr rasch abgelöscht werden. Zwei Katzen konnten innerhalb der Wohnung in einen rauchfreien Raum gerettet werden. Die betroffenen Räumlichkeiten wurden anschließend belüftet und rauchfrei gemacht. Der Wohnungsmieter wurde nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst zur Kontrolle ins Klinikum Wels eingeliefert.

Die Brandursache ist derzeit noch Gegenstand polizeilicher Ermittlungen.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Dr. Slawomir Dadas (Pfarre Vogelweide) im Talk.

In Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) lief am Montagabend eine große Suchaktion nach einem abgängigen, demenzkranken Mann. Feuerwehr, Such- und Rettungshunde sowie die Polizei standen im Einsatz.

Großangelegte Suchaktion nach abgängigem demenzkranken Mann in Marchtrenk

Liebe Tierfreunde, wir suchen den Besitzer von der ca 1 Jahre alten schwarzen katers. Der Fundort war im Bezirk Krenglbach in der Straße Oberham. Für nähere Auskünfte bitten wir euch, euch bei uns, während unserer Öffnungszeiten, telefonisch zu melden! Herzlichst euer Tierklinik-Team!

Tierklinik Wels

Das “Best of” ist das “Best of” – zumindest, bis es etwas Besseres gibt oder etwas, das noch nicht alle kennen. Ein Repertoire-Abend, der immer anders kommt, als man denkt, aber in seinen Teilen überhaupt nichts Neues ist. Mit den historischen Highlights, größten Lachern, schrägsten Dialogen und fetzigsten Darbietungen – in aller Bescheidenheit: Dem “Besten” aus allen aktuellen Programmen der Kernölamazonen. Vermixt zu einer rasanten Kabarett-Show – Vergnügen garantiert. Für das bestes Publikum. Am 28.Februar um 19:30 in den Minoriten in Wels.

Kernölamazonen

Taucher der Feuerwehr haben Dienstagvormittag in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) 67 aufgebrochene Zeitungskassen aus der Traun geborgen.

Taucheinsatz: Feuerwehrtaucher bergen bei Marchtrenk aufgebrochene Zeitungskassen aus der Traun

Österreich schreibt Geschichte mit dem Einzug ins Achtelfinale bei der Fußball EM. Doch nun trifft man in der KO-Phase ausgerechnet auf Italien. Dieses Spiel lassen sich selbst Nicht-Fußball-Fans nicht entgehen. Wir waren beim Public Viewing in Wels und Marchtrenk vor Ort.