Kulturszene - Wir fühlen uns allein gelassen

Merken

Peter Kowatsch (Welser Künstler) im Talk.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. GIUSEPPE PALERMO sagt:

    Brutta situazione!

  2. Manfred Mair sagt:

    Traurig 🙁

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

1 Sieg aus 22 Spielen. Das kommt raus, wenn man den bisherigen Saisonverlauf vom FC Wels und dem ATSV Stadl-Paura zusammenrechnet. Nicht umsonst stehen beide Teams mit dem Rücken zur Wand. Am Wochenende kam es jetzt zum Krisenduell in der Regionalliga Mitte.

Kellerduell - ATSV Stadl-Paura vs. FC Wels

Dem LKW-Schwerverkehr im Stadtzentrum und im Siedlungsgebiet wird in Marchtrenk der Kampf angesagt. „Es ist einfach nicht einzusehen, dass die Gastgartenbenützer bei einer Auszeit oder die Hausbesitzer in Siedlungen, die auf der Liege oder Terrasse ihre Ruhe genießen wollen, von schweren Sattelschleppern, die auf diesen Straßenteilstücken nichts verloren haben, gestört werden“, ist der Stadtchef Paul Mahr über die jüngste Entwicklung sehr verärgert.

Marchtrenk sagt LKW-Verkehr den Kampf an

Neues aus der Stadtplatzgalerie von der Richter Adler Apotheke. Hier geht man mit dem Geist der Zeit. Coronatests können direkt im Haus gemacht werden oder mit nachhause genommen werden. Des weiteren gibt es ein neues Wundtherapie-Zentrum und einen Lieferservice. Wie das alles funktioniert, das sehen Sie jetzt.

Sie ist in Wels geboren, ihr Werdegang führte sie dann aber weiter nach Linz, Wien und Schweden. Musik hat sie ihr ganzes Leben lang begleitet. Heute ist Julia Pallanch als Lia Pale auf den Bühnen dieser Welt zu sehen. Und vergangenes Wochenende auch wieder mal bei einem Heimspiel in Wels.

Herbstkonzert - Musikverein der ÖBB Wels

Die Polizei konnte in der Nacht auf Dienstag in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) einen 24-jährigen Autolenker stoppen, der im Bereich einer 70km/h-Beschränkung 117km/h zu schnell unterwegs war.

187 km/h statt 70 km/h: Alkolenker ohne Führerschein bei Marchtrenk von Polizei gestoppt