Lange Nacht der Kirchen - Rundgang durch Wels

Merken

Neues entdecken, mit anderen Menschen in Kontakt treten, sich überraschen lassen und einen unvergesslichen Abend erleben. Das alles verspricht die Lange Nacht der Kirchen. Österreichweit kann man abends Kirchen besuchen und sich von den unterschiedlichsten Veranstaltungen begeistern lassen. In Wels zB gabs unter anderem einen Poetry Slam, bei dem die Redner von der Kanzel aus, ihre Texte präsentierten.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein junger Fußgänger ist Mittwochnachmittag in Wels-Pernau von einem Auto erfasst und verletzt worden. Der Jugendliche wurde vom Rettungsdienst und Notarzt erstversorgt und ins Klinikum Wels eingeliefert.

Fußgänger in Wels-Pernau von Auto erfasst und verletzt

Ein Küchenbrand führte Samstagnachmittag in Wels-Vogelweide zu einem Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und der Polizei. Vorbildlich gehandelt haben bei dem Brandereignis auch die Nachbarn.

Küchenbrand in Wels-Vogelweide: Mieter durch Feuerwehrmann als Ersthelfer aus Brandwohnung gerettet

Peppa Wutz ist wohl eines der bekanntesten Schweine. Viele Kinder lieben sie und verfolgen täglich ihre Geschichten im Fernsehen. Aktuell kann man Peppa Wutz sogar treffen, beim Figurentheater im Messegelände. Hier erzählt sie die Geschichte von der Geburtstagsparty ihrer Mama.

Eine Legende des Austropop zu Gast im Wels. Er ist Teil des neuen und abwechslungsreichen Programms im Kornspeicher. Boris Bukowski privat ist ein Abend voller Anekdoten aus seinem Musikerleben gemischt mit seinen bekanntestens Songs.

Boris Bukowski

Der internationale Kinderbuchtag wird am 02. April 2021 lesend gefeiert. Der Aktionstag wurde 1967 auf Initiative des “International Board on Books for Young People” (IBBY) eingeführt. Das Datum wurde zu Ehren des dänischen Dichters Hans Christian Andersen festgelegt, der an diesem Tag im Jahr 1805 geboren wurde. Der internationale Kinderbuchtag wird jährlich zu einem bestimmten Thema begangen. Der Tag verfolgt mehrere Ziele. So soll die internationale Verständigung durch Kinder- und Jugendliteratur gefördert werden, ebenso wie die Schaffung der Voraussetzungen für die Veröffentlichung und Verbreitung qualitativ hochwertiger Kinderbücher. Kindern in aller Welt soll der Zugang zu Büchern ermöglicht werden und das Interesse an Kinderliteratur soll erhalten oder verbessert werden. Zudem dient der internationale Kinderbuchtag der Anregung wissenschaftlicher Diskussionen rund um die Kinderliteratur. International ist der Tag auch als “International Children’s Book Day” bekannt. Die Zielgruppe weltweit sind Kinder beziehungsweise Schüler. Oft finden Veranstaltungen zum Tag statt, wie Schreibwettbewerbe oder Lesungen. Literarische Werke werden meist für ein bestimmtes Lesealter verfasst und am internationalen Kinderbuchtag geht es nur um die Kinderbücher. Diese sind oftmals um Illustrationen ergänzt, wobei diese den Wortanteil des Buches oft und in Abhängigkeit von der Zielgruppe übertreffen. Die Stiftung Lesen prognostiziert, dass jedes zweite Kind keine Bücher geschenkt bekomme und nie vorgelesen bekäme.

Aufstehen mit WT1

Maturaball der HAK 1 Wels – unter dem Motto “Business Class – mit Stil zum Ziel” wurde mit Turbulenzen Richtung Stadthalle abgehoben.