LASK will "The Great Old" aus Antwerpen alt aussehen lassen

Merken
LASK will "The Great Old" aus Antwerpen alt aussehen lassen

Im Dreikampf um die zwei Aufstiegsplätze in der Gruppe J der Europa League kann der LASKheute (18.55 Uhr/live DAZN) einen großen Schritt Richtung Sechzehntelfinale machen. Die Linzer empfangen den direkten Konkurrenten Royal Antwerpen und könnten den belgischen Cupsieger mit einem Sieg vielleicht entscheidend abhängen.

 

LASK und Antwerpen halten so wie Gruppenfavorit Tottenham, der um 21.00 zu Hause gegen Ludogorez Rasgrad spielt, nach drei Runden bei je sechs Punkten. Da die Athletiker das Auswärtsspiel in Belgien dank eines Treffers von Johannes Eggestein mit 1:0 gewonnen haben, würde bei einem vollen Erfolg im Rückspiel schon ein Sieg aus den noch ausstehenden Partien gegen Tottenham (3.12.) und Rasgrad (10.12.) zum Aufstieg reichen. Bei einem Remis am Donnerstag würde das gewonnene direkte Duell bei Punktegleichheit mit Antwerpen für den LASK sprechen.

Thalhammer: “Sehe das Spiel nicht als vorentscheidend”

“Ich sehe das Spiel nicht als vorentscheidend”, meinte Dominik Thalhammer, schränkte aber ein: “Wenn wir gewinnen Ja. Doch wir sind an einem sehr guten Tag auch in der Lage, Tottenham Punkte abzunehmen”, sagte der LASK-Trainer zur Ausgangssituation.

Die Linzer gehen jedenfalls mit einer Mischung aus Respekt und viel Zuversicht ins Spiel. “Ich schätze Antwerpen nach wie vor hoch ein. Sie sind taktisch sehr gut. Es war im Hinspiel eine große Herausforderung und das ist es auch wieder. Doch es gibt uns schon Kraft, dass wir sie geschlagen haben”, sagte Thalhammer, der ein “enges, intensives und taktisch hochwertiges Spiel” erwartet.

LASK muss umstellen

Er muss im zentralen defensiven Mittelfeld allerdings umstellen. James Holland ist nach Rot im Hinspiel gesperrt, sein Ersatz Lukas Grgic verletzt. Zudem fällt auch der im Europacup so treffsichere Stürmer Marko Raguz aus. Im Mittelfeld wird wohl Mads Emil Madsen zum Einsatz kommen, an vorderster Front Eggestein.

Madsen stand schon am Samstag in Hartberg in der Startelf, als aus Linzer Sicht nach starker Leistung nur das Resultat (1:1) nicht den Wünschen entsprach. “Ich habe in der ersten Halbzeit in Hartberg bei uns Aspekte einer Spitzenmannschaft gesehen. Doch wir haben weiter Möglichkeiten, uns zu verbessern. Es waren nicht genug Leute im Strafraum, um den Gegner zu beschäftigen”, analysierte Thalhammer.Davor hatte der LASK fünf Siege hintereinander gefeiert, während Antwerpen nach der Überraschung gegen Tottenham (1:0 am 29. Oktober) im November noch sieglos ist und in der heimischen Meisterschaft nach nur zwei Punkten aus den jüngsten drei Spielen von der Tabellenspitze auf Rang sechs zurückgefallen ist. Für Andreas Gruber ändert sich dadurch aber nichts. “Beide Mannschaften spielen ein ähnliches System, dadurch wird es wieder ein intensives Spiel werden, in dem es auf Zweikämpfe und das taktische Verhalten ankommen wird”, erklärte der Stürmer.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Der Superbowl ist längst vergessen – denn nun dreht sich in Wels in Sachen Football alles um die Huskies! Ein schnelles, körperbetontes Spiel, harte Kerle und tobende Fans. Der Saisonauftakt hätte nicht besser laufen können.

Gerätturnen Mädchen 6-8 Jahre Montag & Freitag, 15:00 – 16:00 Uhr in der Gerätturnhalle (Edi Bruckbauer, Julia Humer, Ines Mitterhumer) Turn- und spielerisches Aufwärmen, gerätespezifisches Aufwärmen. Trainieren von Kraft, Beweglichkeit, Ausdauer und Schnelligkeit. Turnen an Geräten für Mädchen wie Boden, Balken, Trampolin, Sprung und Reck. – Training für diverse Turnwettkämpfe (TURN 10), sowie – Training für Showeinlagen (Schauturnen) als Fixpunkt im November/Dezember des Turnjahres (im normalen Trainingsbetrieb) Aufgrund des großen Andrangs ist dieser Kurs leider für Neuaufnahmen geschlossen. Gerne nehmen wir den Interessenten in die Warteliste auf, bitte nehmen Sie mit uns beim Sekretariat in der Alten Halle Kontakt auf. Vielen Dank an Norbert Rudy für die tollen Fotos! Alle aktuellen Infos finden Sie hier: https://www.wtv1862.at/kursangebote/geraetturnen/

Mädchen Geräteturnen

Sport ist wichtig, auch für die Kleinsten. Beim Ugotchi Bewegungsfest haben Kinder von 6-10 Jahren die Möglichkeit sich bei diversen Stationen zu beweisen, der Spaß steht natürlich im Vordergrund. Sackhüpfen, Hindernislauf, Seilspringen, Weitwurf und vieles mehr, das alles heute am Sportplatz in Buchkirchen.

Ugotchi Bewegungsfest in Buchkirchen

Die US Open haben erstmals in ihrer Geschichte eine Frau zur Direktorin des wichtigsten US-Tennisturniers ernannt. Stacey Allaster übernimmt den Posten von David Brewer. Inmitten der Coronavirus-Krise ist aber noch unklar, ob die US Open wie geplant ab 31. August durchgeführt werden. Am Montag will der US-Tennisverband (USTA) entscheiden, ob und in welcher Form die US Open stattfinden sollen. In einer hitzigen Videokonferenz mit mehr als 400 ATP-Spielern wurde am Mittwoch darüber fast vier Stunden lang diskutiert. Viele fragen sich, ob es richtig ist, bereits wieder loszulegen – zumal noch in einem Coronavirus-Hotspot wie New York. Vorgestellt wurden den Akteuren drei Möglichkeiten: 1. Die Turniere Cincinnati und US Open werden innerhalb von vier Wochen in New York gespielt. In dem Fall würde die Qualifikation für das US Open gestrichen. 2. Das Turnier von Cincinnati wird gestrichen, dafür wird das US Open mit Qualifikation geplant (wodurch das Spielerfeld verdoppelt würde). 3. Alles wird abgesagt. Zu verdienen gäbe es für die Spieler (Herren und Damen) mit der Kombination Cincinnati/US Open 30 Millionen Dollar (26,37 Mio. Euro), obwohl die Turniere wegen der fehlenden Zuschauer auf mehr als die Hälfte ihrer Einnahmen verzichten müssten. Diese 30 Millionen Preisgeld wären nur fünf Prozent weniger als 2019 und mehr als die Ausschüttung von 2018. Ohne Cincinnati würde das Preisgeld auf 26 Millionen Dollar (22,86 Mio. Euro) reduziert. Die USTA würde weitere zwei Mio. Dollar Kompensation für jene Spieler bereitstellen, die wegen der kleineren Tableaus nicht teilnehmen könnten. Die Bedingungen für die Spieler wären ungewöhnlich. Novak Djokovic kritisierte sie schon vor dem Meeting, wofür er wiederum von US-Spielerin Danielle Collins kritisiert wurde. Die Spieler würden in einem brandneuen Hotel nahe des JFK-Flughafens abgesondert. Jeder Teilnehmer dürfte bloß einen Begleiter mitnehmen. Diese Einschränkung könnte fallen, wenn sich zwei Betreuer ein Zimmer teilen. Auch würden die Organisatoren auf dem riesigen Turniergelände den Spielern das Leben trotz Abschottung so angenehm wie möglich machen. Zur Diskussion steht, dass nur auf zwei statt drei Gewinnsätze gespielt werden soll. Allaster erklärte dazu, dass die US Open das gewohnte Best-of-5-Format bevorzugen. Weil es nicht sinnvoll ist, nach der langen Pause gleich mit Marathonpartien zu starten, möchte die USTA mit dem Vorbereitungsturnier in Cincinnati beginnen. Der Australier Nick Kyrgios steht einer US-Open-Austragung in diesem Jahr kritisch gegenüber. “Die ATP versucht, die US Open stattfinden zu lassen. Egoistisch bei all dem, was gerade passiert”, schrieb Kyrgios am Donnerstag bei Twitter. “Natürlich Covid, aber auch die Proteste – meiner Meinung nach müssen wir diese Herausforderungen überstehen, bevor Tennis zurückkehrt.” Die meisten Wortmeldungen während der Videokonferenz gab es von Akteuren von außerhalb der Top 100, die um ihre Teilnahme und Einkommensmöglichkeit bangen. Und viele Spieler wünschten, dass erst im neuen Jahr oder sogar erst ab März 2021 wieder Weltranglistenpunkte vergeben werden. Diese Möglichkeit blockte das US Open indes vehement ab – denn ohne Weltranglistenpunkte würden Topspieler dem Turnier fernbleiben. Novak Djokovic und Rafael Nadal erwähnten für diesen Fall die Möglichkeit eines Verzichts bereits.

US Open mit Turnierdirektorin, Spieler über Event uneinig

‼️‼️GEMEINSAM UNSERE WIRTE UNTERSTÜTZEN‼️‼️ Seit dem Lockdown und den verschärften Maßnahmen dürfen wir auch nicht Fußballspielen. Das ist bitter, denn seit vielen Jahren fahren wir nach einem Auswärtsmatch immer zu einem unserer Sponsoren essen. Leider ist das momentan nicht möglich, aber wir könnten da anderweitig mithelfen die Krise besser zu überstehen, denn unsere Wirte hat es richtig hart getroffen .Sie müssen seit Jahren mit vielen Einschränkungen zurechtkommen. Einige unserer Gasthäuser bieten einen Abhol- und auch einen Liefer-Service an. Schaut doch auf der Homepage-, Instagram- oder Facebook-Seite eures Lieblingswirts nach ,und erkundigt euch nach diesem Service. Gerade jetzt ist es wichtig, dass wir zusammenhalten und gemeinsam unsere Wirte (Sponsoren) unterstützen. Hier eine Auswahl an Wirten und Gasthäusern, die unseren Verein unterstützen: ⏺ Pizzeria Azzuro – Thalheim ⏺ Pizzeria Cardoloni – Thalheim ⏺ Restaurant Delphi – Thalheim ⏺ Gasthaus Rathner – Thalheim ⏺ Gasthof Schauersberg – Familie Hubauer ⏺ Pizzeria Da Vinci – Wels ⏺ Pizza & Kebap Hasan – Wels ⏺ Strasser’s Gaumenfreude – Sattledt ⏺ Binder im Holz – Schleißheim ⏺ Pizzeria Schabanack – Krenglbach Wir sagen danke – Haltet durch und bleibt gesund. Union Thalheim Fußball ⚽️

Union Thalheim

Wer ist der schnellste Radfahrer in Wels? Heute wird in Wels die Stadtmeisterschaft mittels eines Einzelzeitfahrens ausgetragen. Mit am Start stehen auch drei Fahrer des Team Felbermayr Simplon Wels.

Welser Stadtmeisterschaft