Lennons Witwe Yoko Ono fordert ein Ende der Waffengewalt

Merken
Lennons Witwe Yoko Ono fordert ein Ende der Waffengewalt

Am 8. Dezember 1980 wurde John Lennon in New York auf offener Straße erschossen. Zum Jahrestag, den viele Fans im nahen Central Park begingen, forderte Lennons Witwe nun strenger Waffengestzte in den USA. Anlässlich des 40. Todestags von Beatle John Lennon hat seine Witwe Yoko Ono am Dienstag strengere US-Waffengesetze gefordert. Auf Twitter wies die 87-Jährige darauf hin, dass seit der Ermordung Lennons in Manhattan 1.436.000 Menschen in den USA durch Waffengewalt getötet wurden. Sie verlinkte in dem Tweet auch die „National Rifle Association“.

Die einflussreiche Organisation setzt sich in den Vereinigten Staaten für weitgehende Lockerungen der Waffenkontrollgesetze ein. „Der Tod eines geliebten Menschen hinterlässt eine große Leere. Nach 40 Jahren vermissen Sean, Julian und ich ihn immer noch“, teilte sie weiter mit und bezog sich dabei auf Lennons Söhne.

„Stell dir vor, dass alle Menschen ein Leben in Frieden führen“, zitierte sie außerdem aus dem Welthit „Imagine“, den sie und Lennon 1971 gemeinsam schrieben. Yoko Ono musste miterleben, wie ihr Mann John Lennon am 8. Dezember 1980 aus nächster Nähe von einem „Beatles“-Fan erschossen wurde.Die Tat ereignete sich auf offener Straße vor dem berühmten „Dakota“-Apartmenthaus in Manhattan, wo das Paar gemeinsam wohnte. Dort, nahe des New Yorker Central Parks, lebt die Witwe noch heute. Auf dem „Imagine“-Denkmal im Park war Dienstag früh bereits ein Schrein mit Blumen, Fotos und einem kleinen Weihnachtsbaum errichtet worden. Auf dem Boden der von Yoko Ono angelegten Gedenkstätte „Strawberry Fields“ legten viele Menschen Blumen und Bilder nieder, Musiker spielten Beatles-Lieder.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Evelyn Schanda Vocals

Schanda Opening

Der Lass-Deine-Träume-wahr-werden-Tag findet am 13. Januar 2021 statt. An diesem Tag gehen hoffentlich wirklich Träume in Erfüllung. Ob kleine oder große Träume spielt dabei keine Rolle: An diesem ganz speziellen Feiertag kann der Traum wahr werden, endlich den großen Schwarm anzusprechen, endlich ein neues Smartphone zu kaufen oder endlich die langersehnte Reise zu buchen. Der Lass-Deine-Träume-wahr-werden-Tag soll dazu motivieren, Ziele zu erreichen, anstatt sie ständig vor sich herzuschieben. Selbst wenn der Traum nicht vollständig verwirklicht wird, so können an diesem Tag zumindest die Weichen so gestellt werden, dass die Verwirklichung näher rückt. Vor allem soll gezeigt werden, dass es sich lohnt, für die Träume und Ziele zu kämpfen.

Aufstehen mit WT1

Livemusik,tanzen und Faschingskrapfen für die  über 100 Kinder in Krenglbach

30 Kinderfreunde Fasching in Krenglbach

Am 08. November 2020 geht es vielleicht schmutziger zu, denn Putzfrauen und Putzmänner sind an diesem internationalen Tag der Putzfrau hoffentlich mit Feiern beschäftigt. Der jährlich stattfindende Ehrentag wurde 2004 von der Krimiautorin Gesine Schulz ins Leben gerufen und wird auch Weltputzfrauentag genannt. In den sogenannten Karo-Krimis der Autorin ist Privatdetektivin Karo Rutkowsky als Putzfrau tätig. Auf ihren Geburtstag wurde der Ehrentag datiert. Der internationale Tag der Putzfrau soll auf die Arbeit von Putzfrauen bzw. des Reinigungspersonals weltweit hinweisen und den durch die geleistete Arbeit entstehenden Mehrwert hervorheben. Am internationalen Tag der Putzfrau soll auch auf die Situation von Putzfrauen aufmerksam gemacht werden, indem vor allem bessere Arbeitsbedingungen und ein besseres Ansehen gefordert werden. Der internationale Tag der Putzfrau kann auf unterschiedliche Arten begangen werden. Eine Möglichkeit ist es, dem beschäftigten Reinigungspersonal einfach mal „Danke“ zu sagen. In vielen Betrieben wird den Reinigungskräften an diesem Ehrentag eine einzelne weiße Rose überreicht.

Aufstehen mit WT1

Wer in Spanien feiert, sollte unbedingt 12 Weintrauben dabei haben (man kann sie sich auch völlig überteuert von fliegenden Händlern in den Kneipenvierteln kaufen). Denn dort schiebt man sich zu Mitternacht zu jedem Glockenschlag eine Weintraube in den Mund. Wer sich verzählt, hat im neuen Jahr Unglück. Daher lieber nicht zu viel trinken. 😉

Silvester in Spanien
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner