Liebe ist...

Merken
Liebe ist...

…was Liebe für Maria Köstlinger und Jürgen Maurer ist erzählen sie uns in wenigen Minuten in der Villa Muthesius. Das exklusiv Interview dazu gibt‘s morgen Vormittag bei uns!

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Manuela Rittenschober sagt:

    👍

  2. Jörg Panagger sagt:

    👍

  3. Sophie Salhofer sagt:

    👍🏻

  4. Arnela Miskic sagt:

    👌

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein Brand in einer Produktionsanlage eines Farben- und Lackherstellungsbetriebes in Wels-Pernau hat in der Nacht auf Freitag für einen größeren Einsatz der Feuerwehr gesorgt.

Brand in einer Produktionsanlage bei Unternehmen in Wels-Pernau

Denken Sie mal an ihren letzten Urlaub. Erinnern sie sich an die Mentalität der einheimischen und an die typischen regionalen Speisen. Und dann stellen sie sich vor, sie haben diese Gerichte plötzlich auf ihrem Teller und das quasi vor der Haustüre. Das Europeean Streetfood Festival machts möglich.

Mit wesentlicher Unterstützung der Welser Feuerwehr findet bereits dieses Wochenende die Corona-Testung des Bildungspersonals statt. Auch beim angekündigten Massentest der Welser Bevölkerung übernimmt die Feuerwehr Wels ihre Verantwortung und unterstützt in der Logistik sowie bei der Lenkung von Personenströmen. Die ganze Story -> https://bit.ly/CoronaTestungen05122020 Stadt Wels

Massentests in Wels

Die Besucher des Herbstkonzertes der Trachtenkapelle Thalheim bei Wels erwartet am Samstag, 23. November um 20:00 Uhr, im Turnsaal der Volksschule ein abwechslungsreiches Programm aus traditioneller und moderner Blasmusik. Unter der Leitung von Herbert Mair erklingt unter anderem „Austrian Fantasy“ – ein Stück, welches die letzten 100 Jahre aus der Geschichte Österreichs vertont. Mit „Concerto d“Amore„ präsentieren die Musikerinnen und Musiker außerdem eine Liebeserklärung von Jacob de Haan an die drei Musikstile Barock, Pop und Jazz. Weiters erwartet das Publikum ein Solostück für Pauken. Das “Concertino Per Timpani E Orchestra„ rückt die aktuellste Neuanschaffung des Vereins in den Mittelpunkt. Die Zuhörer dürfen sich außerdem auf “Nora – Licht des Nordens„ vom bekannten, österreichischen Komponisten Thomas Asanger freuen. Wissenswertes Detail: Inspiration für dieses Werk war eine Hauskatze. Zusätzlich zu den musikalischen Darbietungen sind am Konzertabend auch einige, anderweitige Überraschungen vorgesehen. Eines sei verraten: Es gibt auch was fürs Auge!

Herbstkonzert

Auch die zahlreich geplanten Aktivitäten der offenen Jugendarbeit in Marchtrenk erfuhren durch die Corona-Gesundheitskrise massive Einschränkungen bzw. ein Neu-Überdenken der Durchführungen. So wurden neue Ideen geschaffen oder die geplanten Vorhaben an die aktuellen Gegebenheiten angepasst.

Jugendarbeit in Marchtrenk: Flexibilität als große Stärke