Lions Club spendet Masken an Pflegepersonal und Allgemeinmediziner

Merken
Lions Club spendet Masken an Pflegepersonal und Allgemeinmediziner

Durch die Covid19-Pandemie steht unser Gesundheitssystem vor außergewöhnlichen Herausforderungen. Eine dieser Herausforderungen betrifft die Beschaffung von adäquatem Arbeitsschutz für das medizinische Personal mit direktem menschlichem Kontakt. An vorderster Front stehen hier Allgemeinmediziner und Pflegekräfte. Der Lions Club Marchtrenk/Welser Heide konnte eine limitierte Auflage an Atemschutzmasken der Schutzklasse FFP2 erwerben und spendete diese dem Bezirksalten- und Pflegeheim Marchtrenk. „Damit wird der Lagerbestand der dringend benötigten Masken im Heim verdoppelt“, erklären die Initiatoren der Aktion, Dr. Heinrich Krobath und Dr. Harald Berger vom Lions Club. Auch die Allgemeinmediziner in ganz Marchtrenk konnten in weiterer Folge mit einem Kontingent an Masken ausgestattet werden. „Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen, die diese wichtige Aktion – ganz im Sinne des schnellen und unbürokratischen Handelns – ermöglicht haben“, zeigt sich Lions-Präsident Emil Krabath erfreut.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Sturmtief “Yulia” mit Böen um 100 km/h hat oberösterreichweit für rund 200 Einsätze der Feuerwehren aufgrund von Sturmschäden gesorgt.

Sturm "Yulia" mit Böen um 100 km/h sorgt für Einsätze der Feuerwehren

Ein Passant hat Sonntagnachmittag einen erheblichen Schaumaustritt aus einem geparkten LKW in der Haidestraße in Wels-Neustadt gemeldet.

Schaumaustritt aus LKW: Gärende Kartoffel lösen Einsatz der Feuerwehr in Wels-Neustadt aus

Am Samstag dem 28.9 von 10:00 Uhr bis 11:30, findet wieder ein GreenDynamics Health Workshop in den Hallen des Welser Turnverein 1862 statt.

GreenDynamics Charity Workshop

Ein Verkehrsunfall zwischen zwei PKW hat sich Dienstagmittag in einem Kreuzungsbereich in Pennewang (Bezirk Wels-Land) ereignet.

Verkehrsunfall in Kreuzungsbereich bei Pennewang

Feuerwehr und Rettungsdienst mussten Donnerstagvormittag nach einem Verkehrsunfall in Wels-Vogelweide eine PKW-Lenkerin aus ihrem Auto befreien.

Menschenrettung nach schwerem Verkehrsunfall in Wels-Vogelweide