LKW-Brand auf Westautobahn bei Sattledt - Zwei Ersthelfer bei Löschmaßnahmen leicht verletzt

Merken
LKW-Brand auf Westautobahn bei Sattledt - Zwei Ersthelfer bei Löschmaßnahmen leicht verletzt

Sattledt. Ein LKW hat Montagnachmittag auf der Westautobahn bei Sattledt (Bezirk Wels-Land) im Bereich der Hinterachse beziehungsweise des Radlagers zu brennen begonnen.

Nachfolgende Fahrzeuglenker konnten den Brand bis zum Eintreffen der Feuerwehr bereits soweit ablöschen, dass für die Einsatzkräfte der Feuerwehr nur mehr Nachlöscharbeiten nötig waren. Mittels Heusonde wurde dann die Temperatur der geladenen Gerste kontrolliert. Glück im Unglück war, dass der Brand rasch eingedämmt werden konnte, da der LKW direkt unter einer Hochspannungsleitung zum Stillstand kam. Zwei Ersthelfer, die Löschmaßnahmen unternommen haben, mussten jedoch aufgrund des Verdachts einer leichten Rauchgasvergiftung vom Rettungsdienst versorgt werden.

Die Westautobahn war in Fahrtrichtung Salzburg zwischen Allhaming und Sattledt, im Bereich des Einsatzortes, rund zwei Stunden erschwert passierbar. Weil anfangs nur eine Fahrspur frei war, bildete sich rasch ein rund sechs Kilometer langer Rückstau.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Einen Leichtverletzten forderte Freitagnachmittag ein Verkehrsunfall in einem Kreuzungsbereich in Pennewang (Bezirk Wels-Land).

Verkehrsunfall in Pennewang fordert einen Leichtverletzten

+++ Kater zugelaufen in Krenglbach +++ Dieser Kater ist in Krenglbach (Gewerbepark) zugelaufen. Sehr zutraulich und verschmust! Kastriert! Wen ihn jemand erkennt soll er sich bitte bei uns melden! Tel: 0677/62786690

Zugelaufener Kater

KuneKune Schwein LILI ist ins Tierparadies Wiesmayrgut eingezogen Und sucht jetzt noch eine liebevolle Patenschaft. Wer sie gerne kennenlernen möchte, kommt am besten morgen ab 14 Uhr zu unserem #TIERTREFF am Welttierschutztag.

Neuzugang am Wiesmayrgut

Django schickt liebe Grüße! Er war nur ganz kurz bei uns im Tierheim 🤗 “Hallo! Ich habe mich mittlerweile seeehr gut eingelebt in meinem neuen Zuhause. Den Katzen von meinem Herrchen bin ich aufgrund meiner stürmischen Art zwar noch nicht ganz geheuer, aber wenn ich schlafe kann es schon mal sein, dass sie sich zu mir auf die Couch legen. Ich habe auch schon viele neue Hundefreunde gefunden, die gerne mit mir spielen und mich von Anfang an in ihr Rudel aufgenommen haben. Ich hoffe es geht euch gut im Tierheim und ganz liebe Grüße an alle meine Freunde!”

Django aus dem Tierheim Wels hat ein Zuhause