Mann (18) hantierte am Bahnhof in Marchtrenk mit Schreckschusspistole - Großeinsatz der Polizei

Merken
Mann (18) hantierte am Bahnhof in Marchtrenk mit Schreckschusspistole - Großeinsatz der Polizei

Marchtrenk. Einen Großeinsatz der Polizei hat Samstagabend ein 18-Jähriger in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) ausgelöst, nachdem der Mann zuvor am Bahnhof mit einer Waffe hantiert hatte.

“Ein 18-Jähriger aus Wels hantierte am 15. Mai 2021 gegen 20:15 Uhr im Beisein von Freunden am Marchtrenker Bahnhof mit einer Schreckschusspistole. Dies beobachtete eine Zwölfjährige aus ihrem Wohnungsfenster. Ihren Angaben zufolge zielte der Mann mit der Schreckschusspistole zuerst Richtung der Bahnhofstoiletten, drehte sich anschließend um und zielte in ihre Richtung. Das Mädchen erschrak und lief zu ihrer Mutter, welche umgehend die Polizei verständigte. Vier Polizeistreifen rückten an und stellten den 18-Jährigen am Bahnhofsgelände. Nach mehrmaliger Aufforderung händigte er die Schreckschusspistole aus. Er bestritt, mit der Schreckschusspistole auf jemanden gezielt zu haben. Gegen ihn wurde ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen”, berichtet die Polizei.

Zuvor wurde offenbar in der Linzer Straße ebenfalls ein verdächtiges Fahrzeug angehalten, die Personen dürften aber mit dem Vorfall nichts zu tun gehabt haben.

Der 18-Jährige wurde nach der Einvernahme auf freiem Fuß angezeigt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Das neue Stadtmagazin ist da! 🥳 Entweder ist es schon bei euch im Briefkasten gelandet oder es flattert die nächsten Tage rein! 🕊 Auch in der Februar-Ausgabe finden sich viele interessante Artikel, der Veranstaltungskalender Februar – April und natürlich berichten auch unsere Vereine wieder!

Marchtrenker Stadtmagazin

Wie soll sich Thalheim entwickeln? Wie soll Thalheim in Zukunft gestaltet werden? Wer zu diesen Themen mitreden möchte und Ideen hat, der ist bei der Agenda 21 genau richtig. Ein Bevölkerungsbeteiligungsprojekt startet.

Da wir schon ein paar Fragen zum Thema Spielzeugabgabe für Pimp the Christmas Tree bekommen haben, wollten wir euch hierzu ein kleines Update geben. Das Spielzeug kann nach wie vor ab von 23.11. – 1.12. zu den Amtszeiten am Stadtamt abgegeben werden. Die Übergabe erfolgt nämlich kontaktlos im Eingangsbereich!

Pimp the Christmas tree

Heute noch nichts vor?

Nikolaus im Tiergarten