Marchtrenk

Merken
Marchtrenk

Die Massentestungen, welche für 22. – 24. Jänner angekündigt waren, sind gestern durch die Gesundheitsbehörde des Landes abgesagt worden.
Es wird derzeit an einem ständigen Testsystem gearbeitet. Nähere Informationen liegen uns zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht vor.

📸Foto:(c)O.Deutsch, FF Marchtrenk

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Dem WEINPHILOSOPH ist es gelungen einen der zur Zeit gefragtesten Krimiautoren Österreichs für eine Lesung gewinnen zu können. Am Montag, den 2. März 2020, um 19:00 Uhr, liest Stefan Slupetzky aus seinem neuesten Krimi „Im Netz des Lemming“ beim WEINPHILOSOPH Norbert Perkles in Wels. Anmeldung erforderlich unter 07242/224063 oder office@derweinphilosoph.at. Lemming versteht die Welt nicht mehr! Mit Feingefühl legt Stefan Slupetzky in seinem neuen Kriminalroman die Finger in die Wunden unserer Gesellschaft. Lemming taumelt durch einen tragischen Suizid zwischen Panik, Straßenbahn, Shitstorm, Würstelstand und World Wide Web.

Krimilesung
EVENT-TIPP
Merken

Krimilesung

zum Beitrag

Die Stadtbücherei mistet aus! Rund 4000 Bücher gibt es um 0,50 Cent oder 1 Euro! Vom Kinderbuch bis zum Thriller. Vorbeischauen lohnt sich definitiv – bis Samstag läuft der Flohmarkt im Herminenhof noch.

Bücherflohmarkt

Dicke Decken und Kratzbäume sind in Tierheimen Verschleißartikel. Immer wieder werden “neue” Decken gebraucht, weil es doch Tierheimbewohner gibt, die gerne das Innenleben von dicken Decken näher erkunden wollen. Und große Kratzbäume haben auch einmal ausgedient. Daher die Bitte und der Aufruf an euch! ▪️ Wenn ihr dickere Decken Zuhause habt, die ihr entsorgen wolltet, bitte bringt diese ins welser Tierheim! Aber bitte keine mit Daunen, sondern einfach dicke Decken, die Hunde im Winter warm halten (Daunendecken haben keine lange Lebensdauer ;)) ▪️ Weiters werden große Kratzbäume gebraucht (mit mehreren Etagen). Solche sind zur Zeit rar im Tierheim und die Katzen würden sich freuen, wenn ihr Zimmer ein neues Mobiliar bekommen würde 🙂

Tierzubehör

Über den Wolken, muss die Freiheit wohl grenzenlos sein. Das dachte sich nicht nur Sänger Reinhard Mey. Auch mutige Welser wollten hoch hinaus und gründeten daher den Fliegerclub Weisse Möwe Wels. Und dort haben wir uns einmal umgesehen.

Zehn Jahre Haft sowie 1.000 Euro Schmerzensgeld für die Opfer lautete am Donnerstagabend am Landesgericht Wels das Urteil für die beiden Tschetschenen, die im August 2019 versucht haben, in Wels-Neustadt einen Geldtransporter zu überfallen.

Urteil: 10 Jahre Haft nach versuchtem Überfall auf Geldtransporter

Die Kultursaison in Wels steht vor einem Übergangsjahr. Im Greif wird umgebaut, der Kornspeicher wird zum letzten Mal von der Stadt bespielt, und einer neuer Kulturmanager wird gesucht. Wie man mit diesen Herausforderungen umgeht?