Marchtrenk macht „Plogging“

Merken
Marchtrenk macht „Plogging“
An verschiedenen Stellen in Marchtrenk hat sich leider wieder Müll angesammelt – vor allem im Bereich der Traun. Darum ist Bürgermeister Paul Mahr mit seinem Team aus freiwilligen HelferInnen zur Zeit verstärkt bei gezielten Landschaftssäuberungen im Einsatz.
Die „JG – Junge Generation Marchtrenk“ unterstützt die Umweltaktionen in diesem Jahr mit „Plogging“. Dabei wird Sport und Gesundheit (wie beim Laufen, Nordic Walking, Inline-Skaten oder aber einfach beim Spazierengehen) mit Umweltschutz verbunden – quasi „laufend Müll sammeln“.
Auch wenn diese Aktivitäten zur Zeit nur gemeinsam in kleinen Gruppen aufgenommen werden können, so freut sich Obmann Bernhard Stegh und das JG-Team, wenn sie sich hoffentlich bald wieder im großen Team dieser wichtigen Angelegenheit widmen können.
Wer beim „Plogging“ mitmachen möchte: Die nächsten Treffen mit Routing werden in Kürze von der JG veröffentlicht!
Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Nicht für alle Firmen ist die Coronavirus-Pandemie – zumindest geschäftlich gesehen – nur schlecht. So brummt das Geschäft des Westschweizer Logitech-Konzerns. Seine Produkte für Videokonferenzen etwa verkauften sich im Schlussquartal 2019/20 ausgezeichnet. Konkret kletterte der Umsatz des Herstellers von Computerzubehör im vierten Quartal (per Ende März) um 13,6 Prozent auf 709,2 Mio. US-Dollar (655,2 Mio. Euro). In Lokalwährungen betrug das Plus mit rund 15 Prozent noch etwas mehr, wie die Firma aus der Westschweiz am Dienstag in einer Aussendung bekannt gab. Im Gesamtjahr 2019/20 erzielte Logitech noch einen um rund 7 Prozent höheren Umsatz von 2,98 Mrd. Dollar. Es ist dies immer noch der höchste Wert der Firmengeschichte, wie das Unternehmen schrieb.

Geschäft mit Webcams boomt

Bon Jovi, Rammstein, Bryan Adams sie alle spielten bereits in Wels. Doch das ist lange her. Den Ruf als Konzertstadt – den hat man sich über die Jahre zerstört. Mit komplizierten Auflagen, wenig Entgegenkommen der Politik. Jetzt startet man ein Comeback. Mit den Böhsen Onkelz die im September auf der Trabrennbahn spielen. Ein Konzert, das im Vorfeld für viele Diskussionen sorgt.

Der Welser Tischtennispräsident Bernhard Humer über die anstehende Saison und den neuen Kader.

Ziele SPG Walter Wels

Die Feuerwehr stand Donnerstagabend bei einem Balkonbrand in einem Hochhaus in Wels-Neustadt im Einsatz. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Brand am Balkon eines Hochhauses in Wels-Neustadt sorgt für Einsatz der Feuerwehr

Der Rechnungshof will die Abläufe zwischen Bund, Ländern und Gemeinden in der Corona-Krisenbewältigung prüfen. Auch die Vergabe der Mittel aus dem Härtefonds steht auf dem Prüfstand. Der Bericht soll im Sommer 2021 vorliegen.

Rechnungshof prüft Corona-Hilfen

Die Grünen starten mit über 10 Anträgen eine Klimaoffensive und die SPÖ will den Vogelweider Wochenmarkt retten.

35. Sitzung des Gemeinderates