Maskenspende vom Lionsclub Wels-Land Traunau

Merken
Maskenspende vom Lionsclub Wels-Land Traunau

Der Lionsclub Wels-Land Traunau unter der Leitung des Präsidenten Dir. Franz Stockinger und in Begleitung des zukünftigen Päsidenten Bezirkshauptmann a.D. Dr. Josef Gruber übergaben an das ROTE KREUZ WELS (RK-Bezirksstellenleiter Dr. Bernhard Ploier und RK-Bezirksstellenkommandant Andreas W. Heinz) 500 MNS-Masken zur eigenen Verwendung! Auch der Zonenleiter der Lions 13, Otmar Fetz half bei der Übergabe kräftig mit. Gleichzeitig übergab auch der Lederwarenproduzent Georg Winklmayr 100 selbstgemachte MNS-Masken dem Roten Kreuz!

Auf dem Bild v.l.n.r.: RK-Bezirksstellenkommandant Andreas W. Heinz, BH a.D. Dr. Josef Gruber, Lions-Präsident Dir. Franz Stockinger, Lions-Zonenleiter Otmar Fetz, RK-Bezirkstellenleiter Dr. Bernhard Ploier

Foto (c) Rotes Kreuz Wels

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Disco, Samba und Walzer.

Einen Schwerverletzten forderte Mittwochmittag ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Kleintransporter und einem PKW an der Gemeindegrenze zwischen Eggendorf im Traunkreis (Bezirk Linz-Land) und Sipbachzell (Bezirk Wels-Land).

Kreuzungscrash zwischen Auto und Kleintransporter bei Sipbachzell fordert einen Schwerverletzten

In Wels hat am Dienstag der Prozess gegen jenen Arzt aus dem Bezirk Vöcklabruck begonnen, dem vorgeworfen wird, 109 Buben sexuell missbraucht zu haben. Mehrere Verhandlungstage sind vorgesehen.

Prozessauftakt am Landesgericht Wels gegen Arzt wegen Missbrauchsvorwurf in 109 Fällen

Heute findet im Bildunghaus Schloss Puchberg der Diözesantag der KMB OÖ statt. Das Motto: getauft-berufen miteinander Kirche gestalten.

KMB OÖ
Merken

KMB OÖ

zum Beitrag

Die Einsatzkräfte standen in der Nacht auf Donnerstag in einem Mehrparteienwohnhaus in Wels-Neustadt bei einem gemeldetem Gasgeruch im Einsatz.

Vermuteter Gasgeruch durch defekte Gastherme in einer Wohnung in Wels-Neustadt

Vom Mathematiker zum Mann der Million Moves. Eine Erfolgsgeschichte wie sie sonst nur in Amerika, dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten passieren könnte – wurde wahr – in London. Super Mario , einer der besten Salsa Trainer weltweit versuchte nun sein Glück bei mir.