Maskenspende vom Lionsclub Wels-Land Traunau

Merken
Maskenspende vom Lionsclub Wels-Land Traunau

Der Lionsclub Wels-Land Traunau unter der Leitung des Präsidenten Dir. Franz Stockinger und in Begleitung des zukünftigen Päsidenten Bezirkshauptmann a.D. Dr. Josef Gruber übergaben an das ROTE KREUZ WELS (RK-Bezirksstellenleiter Dr. Bernhard Ploier und RK-Bezirksstellenkommandant Andreas W. Heinz) 500 MNS-Masken zur eigenen Verwendung! Auch der Zonenleiter der Lions 13, Otmar Fetz half bei der Übergabe kräftig mit. Gleichzeitig übergab auch der Lederwarenproduzent Georg Winklmayr 100 selbstgemachte MNS-Masken dem Roten Kreuz!

Auf dem Bild v.l.n.r.: RK-Bezirksstellenkommandant Andreas W. Heinz, BH a.D. Dr. Josef Gruber, Lions-Präsident Dir. Franz Stockinger, Lions-Zonenleiter Otmar Fetz, RK-Bezirkstellenleiter Dr. Bernhard Ploier

Foto (c) Rotes Kreuz Wels

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein massiver Wasserrohrbruch sorgte am Freitag für erhebliche Behinderungen in Wels-Vogelweide. Das Gebrechen konnte am frühen Abend von Technikern des Energieversorgungsunternehmens behoben werden.

Reparaturarbeiten nach massivem Wasserrohrbruch in Wels-Vogelweide

Bürgermeister Paul Mahr und Bernhard Stegh, Obmann der „Jungen Generation Marchtrenk“, luden zum ersten „JG Neujahrsempfang“ in den Gemeinderatssaal am Stadtamt.

Neujahrsempfang der Jungen Generation

Ein LKW ist in der Nacht auf Montag auf der Autobahnabfahrt Marchtrenk-West im Bereich der Welser Autobahn umgestürzt. Der Lenker blieb unverletzt.

LKW auf Abfahrt von der Welser Autobahn bei Marchtrenk umgestürzt

In Bad Wimsbach-Neydharting (Bezirk Wels-Land) ist Samstagmittag ein PKW im Bereich des Motorraumes in Flammen aufgegangen.

Motorraum eines Autos in Bad Wimsbach-Neydharting in Flammen aufgegangen

Wels ist die 🥇erste “Smart Sustainable City” in Österreich 🇦🇹🙌 Aber was versteckt sich eigentlich hinter diesem Begriff? Das sogenannte “United for Smart Sustainable Cities” (U4SSC-Zertifikat) ist eine Initiative der Vereinten Nationen (UNO) 🌐 Dazu zählen mehr als 100 Städte weltweit, die das Ziel intelligenter und nachhaltiger Gemeinden bzw. Städten durch den gezielten Einsatz von IT 💻 künftig vorantreiben wollen. Die Stadt Wels schneidet vor allem im Einsatz von Informations- und Kommunikationtechnoligie in den Bereichen 💶 Wirtschaft und 🍃 Umwelt sehr gut ab. Mit diesem Zertifikat hat Wels die erste internationale Auszeichnung erhalten. Das zeigt, dass wir auf einem guten Weg sind und sich die Stadt in eine positive Richtung entwickelt 👍😊 Ihr wollt genaue Details dazu, wie Wels in den Bereichen Wirtschaft, Umwelt, Gesellschaft und Kultur abgeschnitten hat? Dann schaut’ gleich hier vorbei 👉 https://www.wels.gv.at/news/detail/wels-ist-erste-oesterreichische-smart-sustainable-city/

Smart Sustainable City